claim.gif
Linux Magazin Linux User Easy Linux Ubuntu User International Linux Community
Erschienen in EasyLinux 01/2006

/home: Gerät nicht gefunden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Datensicherung ist und bleibt auch für Privatanwender ein wichtiges Thema. Geht eine Festplatte in Rauch auf, ist zwar das Linux-System (und wenn es sein muss, auch die Windows-Partition) schnell wieder von den Installations-CDs/DVDs eingerichtet, aber die persönlichen Dateien sind dann unwiederbringlich verloren.

Solche Sätze liest man oft, und auch unter den Redakteurskollegen gibt es "Backup-Muffel", denn das regelmäßige Sichern ist eine lästige Angelegenheit. Aber tritt der Fall der Fälle ein, ist der Frust doch sehr groß, wenn alle Briefe, MP3-Dateien und sonstige selbst erstellten Dokumente verschwunden sind.

Für ein schnelles Backup brennen Sie Ihre Daten -- je nach Umfang der Dateisammlung -- einfach auf eine CD oder DVD: Dank Dual-Layer-DVDs passen bis zu 8 GByte auf einen Datenträger. Mit diesem Thema beschäftigt sich auch unser aktueller Schwerpunkt: Wir haben sechs Dual-Layer-fähige DVD-Brenner für Sie getestet und einige Programme ausprobiert, die Sie beim Brennen unterstützen.

Suse 9.3 und 10.0, Mandriva 2006

Mit dieser Ausgabe ändert sich -- wie im letzten Heft angekündigt -- wieder die Liste der unterstützten Distributionen: Bei Suse Linux ist Version 10.0 neu hinzugekommen (und Version 9.2 fällt weg), für Mandrake-/Mandriva-Linux-Anwender behandeln wir ab sofort die aktuelle Version 2006, die Sie von der Heft-DVD der letzten Ausgabe installieren können.

Ubuntu & Co.

Seit einigen Monaten bringt EasyLinux nun regelmäßig auch Informationen zu den Debian-Linux-basierten Distributionen Ubuntu und Knoppix, so finden Sie auf der DVD dieser Ausgabe neben den Sicherheits-Updates auch wieder eine aktuelle Kubuntu-Version (5.10) -- Kubuntu ist die KDE-Variante von Ubuntu.

Doch wie soll es mit den Debian-Distributionen weitergehen? Hierzu bitten wir Sie um Ihre Meinung. Es gibt verschiedene Szenarien:

Schreiben Sie doch einfach eine Mail, und zwar an die Adresse umfrage@easylinux.de. Über Ergebnisse und Konsequenzen informieren wir Sie dann im übernächsten Heft (Ausgabe 03/2006).

Hans-Georg Eßer
Chefredakteur

Dieser Online-Artikel kann Links enthalten, die auf nicht mehr vorhandene Seiten verweisen. Wir ändern solche "broken links" nur in wenigen Ausnahmefällen. Der Online-Artikel soll möglichst unverändert der gedruckten Fassung entsprechen.

Druckerfreundliche Version | Feedback zu dieser Seite | Datenschutz | © 2018 COMPUTEC MEDIA GmbH | Last modified: 2007-04-05 11:24

Nutzungsbasierte Onlinewerbung

[Linux-Magazin] [LinuxUser] [Linux-Community] [Admin-Magazin] [Ubuntu User] [Smart Developer] [Linux Events] [Linux Magazine] [Ubuntu User] [Admin Magazine] [Smart Developer] [Linux Magazine Poland] [Linux Community Poland] [Linux Magazine Brasil] [Linux Magazine Spain] [Linux Technical Review]