claim.gif
Linux Magazin Linux User Easy Linux Ubuntu User International Linux Community
Erschienen in EasyLinux 05/2004   »   Ausgabe bestellen

Brandbeschleuniger für alle

Liebe Leserinnen und Leser,

gibt es in Ihrem aktuellen PC noch ein Diskettenlaufwerk? Zur Erinnerung: Das ist ein Laufwerk, in das man 3,5"-Disketten mit einer Kapazität von 1,44 MByte einlegt. Je nach PC-Anbieter werden die archaischen Laufwerke noch mit Komplett-PCs ausgeliefert oder eben nicht.

Haben Sie denn noch einen CD-Brenner? Das sind diese alten Laufwerke, die wie DVD-Brenner aussehen und auch genauso funktionieren, nur dass auf eine CD-ROM nur 650 MByte Daten drauf passen.

Plus, Minus, R und W

Böse Zungen behaupten immer wieder: "Bei Linux dauert es etwas länger, bis aktuelle Technologien nutzbar werden." Am Beispiel des DVD-Brennens ist das schnell widerlegt. Alle DVD-Rohlingstypen, egal ob + oder -, ob R oder RW, brennen Sie mit dem KDE-Programm k3b ohne jegliche Anstrengung.

Unser Workshop ab Seite 16 zeigt, wie Sie die aktuellste k3b-Version installieren, einmalig einrichten und dann mit dem Programm Rohlinge Ihrer Wahl brennen.

Kombi-Brenner, mit denen Sie wirklich alles brennen können, von den verschiedenen CD-Formaten über DVD-R, DVD+R, die wieder beschreibbaren DVD-RW und DVD+RW bis hin zur DVD-RAM, sind inzwischen bezahlbar, und auch die Rohlinge kosten nicht mehr die Welt. Wer noch auf CD oder Diskette sichert, könnte jetzt über einen Wechsel zur DVD nachdenken.

Basics

Mit dieser EasyLinux-Ausgabe führen wir eine neue Rubrik ein, die wir "Basics" getauft haben. Hier werden wir Sie ab sofort regelmäßig mit Grundlagenwissen rund um Linux versorgen.

Dabei wird die neue Rubrik keine langatmige, trockene Enzyklopädie der Linux-Geschichte, in dieser Ausgabe: Teil 1, Aa-Af, sondern eine Sammlung kurzer Artikel, die häufige Fragen von Linux-Umsteigern beantworten, ungewöhnliche Linux-Features erklären und damit beim Lesen -- hoffentlich -- das eine oder andere Aha-Erlebnis auslösen.

Zum Auftakt der neuen Rubrik fragen wir: Warum soll man eigentlich nicht als root arbeiten? Wenn Sie selbst Fragen haben, die in unsere Basics-Rubrik passen, dann schreiben Sie uns doch: Wir sammeln alle Fragen, die Sie mit dem Betreff "Basics" an die Redaktionsadresse redaktion@easylinux.de schicken.

Hans-Georg Eßer
Chefredakteur

Dieser Online-Artikel kann Links enthalten, die auf nicht mehr vorhandene Seiten verweisen. Wir ändern solche "broken links" nur in wenigen Ausnahmefällen. Der Online-Artikel soll möglichst unverändert der gedruckten Fassung entsprechen.

Druckerfreundliche Version | Feedback zu dieser Seite | Datenschutz | © 2017 COMPUTEC MEDIA GmbH | Last modified: 2007-01-25 17:11

Nutzungsbasierte Onlinewerbung

[Linux-Magazin] [LinuxUser] [Linux-Community] [Admin-Magazin] [Ubuntu User] [Smart Developer] [Linux Events] [Linux Magazine] [Ubuntu User] [Admin Magazine] [Smart Developer] [Linux Magazine Poland] [Linux Community Poland] [Linux Magazine Brasil] [Linux Magazine Spain] [Linux Technical Review]