claim.gif
Linux Magazin Linux User Easy Linux Ubuntu User International Linux Community
Erschienen in EasyLinux 09/2005   »   Ausgabe bestellen

Sommerfarben

Liebe Leserinnen und Leser,

quartalsmäßig empfehlen Zeitschriften wie "Schöner wohnen" ihren Kunden, das Haus in neuen Farben zu renovieren und auszustatten, die der aktuellen Jahreszeit angemessen sind (oder in Wintertagen durch Sommertöne gerade entgegensetzt wirken). Während wir Sie in der Farbgestaltung Ihrer Linux-Arbeitsoberfläche sicher nicht beraten wollen, geben wir im Schwerpunkt dieser Ausgabe dennoch ein paar Hinweise, an welchen Stellschrauben Sie drehen können, um Ihre individuellen Vorstellungen umzusetzen -- auf dass sich Ihr Desktop vom eintönigen Standard-Theme der übrigen Linux-Anwender absetzt.

Und da gibt es viele Möglichkeiten: Für eine Komplettrenovierung des KDE-Desktops wählen Sie einfach ein neues Theme: Themes definieren das Aussehen von praktisch allen Elementen Ihrer grafischen Oberfläche. Dazu gehören u. a. Hintergrundbilder, die Startleiste und die Icons auf dem Desktop sowie die Fensterdekorationen und bei KDE-Programmen sogar das "Innenleben" der Fenster. Mehr dazu ab Seite 22.

Viele Desktop-Eigenschaften ändern Sie auch unabhängig von Themes:

Wenn das alles noch nicht reicht, finden Sie außerhalb des Schwerpunktes einen weiteren Artikel zum Thema Gestaltung: Mit Plug-ins für Amarok und XMMS (ab Seite 36) gibt es Zusatzeffekte für die MP3-Wiedergabe.

Unterstützte Distributionen

Ab dieser Ausgabe finden sich nur noch zwei Namen in der Liste der unterstützten Distributionen: Suse Linux 9.2/9.3 und Mandrake Linux 10.2. Wie schon im letzten Heft angekündigt, entfällt der Support für Fedora Core. Dafür werfen wir nun regelmäßig einen Blick auf Knoppix und Ubuntu Linux.

Suse-DVD: Ausnahme von der Regel

Anders als in den letzten Monaten finden Sie auf der aktuellen Heft-DVD keine Updates -- dafür bieten wir in dieser Ausgabe eine ungewöhnlich gut ausgestattete Version von Suse Linux 9.3: Sie ist für 32- und 64-Bit-Plattformen geeignet und kommt (anders als die früheren Personal-Versionen) mit Server-Diensten und Entwicklungsumgebung für die fortgeschritteneren Anwender.

Ab der kommenden Ausgabe finden Sie auf der DVD wieder die gewohnten Updates (für Suse und Mandrake Linux) -- für dieses Heft wollten wir einfach nicht darauf verzichten, Ihnen dieses Schnäppchen anzubieten.

Hans-Georg Eßer
Chefredakteur

EasyLinux-Interna

Seit dem 01.07.2005 hat EasyLinux eine stellvertretende Chefredakteurin:

Andrea Müller war bisher Mitglied des Competence Centers Software, das neben EasyLinux auch die Schwesterzeitschriften LinuxUser und Linux-Magazin mit Artikeln versorgt, und sie hat uns bereits 2003 als Praktikantin beim Aufbau unserer Einsteigerzeitschrift unterstützt -- als freie Autorin hat sie schon 2002 Artikel für den Verlag geschrieben.

Dieser Online-Artikel kann Links enthalten, die auf nicht mehr vorhandene Seiten verweisen. Wir ändern solche "broken links" nur in wenigen Ausnahmefällen. Der Online-Artikel soll möglichst unverändert der gedruckten Fassung entsprechen.

Druckerfreundliche Version | Feedback zu dieser Seite | Datenschutz | © 2018 COMPUTEC MEDIA GmbH | Last modified: 2007-04-05 11:10

Nutzungsbasierte Onlinewerbung

[Linux-Magazin] [LinuxUser] [Linux-Community] [Admin-Magazin] [Ubuntu User] [Smart Developer] [Linux Events] [Linux Magazine] [Ubuntu User] [Admin Magazine] [Smart Developer] [Linux Magazine Poland] [Linux Community Poland] [Linux Magazine Brasil] [Linux Magazine Spain] [Linux Technical Review]