claim.gif
Linux Magazin Linux User Easy Linux Ubuntu User International Linux Community
Erschienen in EasyLinux 01/2008   »   Ausgabe bestellen

EasyLinux 01/2008

Aktuell

Titel

  • Test: OpenSuse, Mandriva, Ubuntu und Fedora (S. 20)
    Aus Hunderten Linux-Distributionen haben wir für Sie einige der wichtigsten angetestet. Den Auftakt machen die "großen": OpenSuse 10.3, Mandriva 2008, Ubuntu 7.10 und Fedora 8.
  • Test: Freespire, Sabayon, PCLinuxOS und DreamLinux (S. 28)
    Neben den bekannten werben auch exotische Distributionen um die Gunst der Anwender.
  • Schlanke Distributionen im Test (S. 33)
    Für einen zweiten Frühling bei betagter Hardware sorgen ausgerechnet die lieben Kleinen wie SLAX Popcorn, Damn Small Linux oder Puppy.
  • KDE: Die phantastische 4 (S. 38)
    KDE 4.0 bringt zahlreiche Neuigkeiten auf den Linux-Desktop. Wir stellen Ihnen die interessantesten vor.
  • Gnome statt KDE (S. 42)
    Lassen Sie sich von uns ein G für ein K vormachen: Gnome bietet sich als Alternative zum in Deutschland meistverbreiteten KDE-Desktop an.
  • Desktop-Alternativen (S. 47)
    Die Desktopumgebungen KDE und Gnome sind bei den meisten Linux-Distributionen Standard. Doch mit Xfce, Window Maker und Enlightenment stehen interessante Alternativen zur Verfügung.

Workshop

  • Tux bei Gates (S. 52)
    Mit dem Windows-Programm Wubi installieren Sie Ubuntu auf einer Windows-Partition. So können Interessierte einen Blick auf Linux werfen, ohne die Platte zu partitionieren.
  • Fremdsprachen lernen leicht gemacht (S. 58)
    Karteikarten zum Vokabellernen sind out. Mit dem Vokabeltrainer KVocTrain üben Sie direkt im Linux-PC.
  • Konsole wie bei Quake (S. 60)
    Wenn Sie den 3D-Shooter Quake kennen, ist Ihnen auch die Quake-Konsole ein Begriff. Mit Yakuake erhalten Sie auch unter Linux eine stets verfügbare Konsole, die auf ein Tastenkommando hin ausfährt.
  • Mithören im Internet (S. 62)
    Das Radio der Gegenwart kommt immer häufiger aus dem Internet, und der Kassettenrecorder von heute ist der PC. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mitschneiden.
  • Daten in Sicherheit (S. 66)
    Mit K-EncFS ist es unter Linux möglich, Daten zu verschlüsseln, sondern jetzt endlich auch benutzerfreundlich.
  • Plattenverbrauch im Griff (S. 68)
    Eine übervolle Festplatte macht Ihren Recher langsam und destabilisiert Ihr System. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Kapazität überwachen.
  • Mehr Zeit zum Fernsehen (S. 70)
    Vergessen Sie das mühsame Suchen nach dem besten Fernsehprogramm. Das übernimmt der TV-Browser für Sie. Ihnen bleibt dann mehr Zeit zum Fernsehen.
  • Calc: Wo bleibt das Geld? (S. 73)
    Mit dem Haushaltsbuch in Calc sehen Sie jederzeit, wer Ihnen wie tief in die Tasche greift.
  • SMPlayer: Kinovergnügen frei Haus (S. 78)
    MPlayer bietet zusammen mit dem grafischen Frontend SMPlayer Multimediavergnügen ohne Ende.
  • Meine kleine Welt (S. 80)
    Wissen Sie, wo Yamasaki liegt? Das flotte KDE-Programm Marble zeigt Ihnen auch ohne aufwändige 3D-Unterstützung ein detaillierte Ansicht der Welt.
  • Mehr als Erde (S. 82)
    Google Earth zeigt mehr als die Erde: Mit versteckten Funktionen nutzen Sie das Programm auch als Routenplaner, Flugsimulator oder Planetarium.

Tipps und Tricks

  • Besser arbeiten mit KDE (S. 84)
  • Tipps & Tricks: Gnome (S. 90)
  • Gimp-Tipps (S. 94)
  • VLC-Tipps (S. 96)
  • Shell-Tipps (S. 100)
  • OpenOffice (S. 102)
  • Knoppix und Ubuntu (S. 107)
  • Shell: Know-how für die Kommandozeile (S. 110)

Basics

  • Besser booten (S. 112)
    Auf einem PC können Sie spielend mehrere Betriebssysteme installieren. Der Bootmanager organisiert dabei den optimalen Systemstart.

Test

  • Kein Mucks (S. 116)
    Die meisten MP3-Player können Sie auch unter Linux bequem mit neuer Musik betanken. Sollte das mal nicht klappen, liegt es an Microsofts MTP-Standard. Wir zeigen Ihnen, wie es trotzdem geht.
  • Finden statt suchen (S. 118)
    Mit Beagle und Google Desktop finden Sie endlich alle Dokumente in Ihrem PC wieder, die Sie schon so lange gesucht haben. Wir stellen Ihnen die Programme vor.
  • Zen Stone von Creative (S. 123)
    Es soll MP3-Player geben, die einfach nur Musik machen. Wir stellen Ihnen zwei dieser Minimalisten von Creative vor.
  • Bild, schön (S. 124)
    Es wird nie langweilig, ihnen zuzuschauen: Digitale Bilderrahmen wechseln ständig ihre Motive. Wir haben uns eine aktuelle Auswahl angesehen.
  • Targus Wireless Presenter (S. 129)
    Wer häufig Vorträge mit Notebook und Beamer hält, wird sich über ein

Guru-Training

  • Video und Audio für die Shell (S. 130)
    MPlayer und MEncoder lassen sich über Kommandozeilenoptionen geschickt steuern. Film ab für Multimedia von der Shell.

Service

  • DVD-Inhalt (S. 8)
  • Linux.local (S. 132)
  • Fragen und Antworten (S. 135)
  • Impressum (S. 136)
  • Vorschau (S. 138)
Aktueller Inhalt



Druckerfreundliche Version | Feedback zu dieser Seite | Datenschutz | © 2017 COMPUTEC MEDIA GmbH | Last modified: 2008-01-10 12:03

Nutzungsbasierte Onlinewerbung

[Linux-Magazin] [LinuxUser] [Linux-Community] [Admin-Magazin] [Ubuntu User] [Smart Developer] [Linux Events] [Linux Magazine] [Ubuntu User] [Admin Magazine] [Smart Developer] [Linux Magazine Poland] [Linux Community Poland] [Linux Magazine Brasil] [Linux Magazine Spain] [Linux Technical Review]