claim.gif
Linux Magazin Linux User Easy Linux Ubuntu User International Linux Community
Erschienen in EasyLinux 01/2015

EasyLinux 01/2015

Community Edition dieser Ausgabe (PDF)
Alle Links (URLs) aus dieser Ausgabe

Aktuell

  • Editorial (3)
  • DVD-Inhalt (6)
  • Nachrichten (7)
  • Neue Software (Teil 1) (10)
    In dieser Ausgabe: Pitivi 0.94 (Video-Editor), Minitube 2.3 (YouTube-Player), PeaZip 5.5.0 (Archivtool), Gnome Commander 1.4.4 (Dateimanager), Firefox 33.1.1
  • Neue Software (Teil 2) (18)
    Digikam 4.5.0 (Bildverwaltung), Qtractor 0.6.4 (Sequencer), Corebird 0.9 (Twitter-Client), SimpleAudioPlayer 1.10.3 (MP3-Player), PhotoQt 1.1.0.1 (Bildbetrachter)
  • Webseiten (26)
  • Heft-DVD: OpenSuse 13.2 installieren (28)
  • Heft-DVD: Kubuntu 14.10 installieren (34)

Office

  • Einstieg in LibreOffice (40)
    LibreOffice ist das freie Officepaket, das alle großen Linux-Distributionen automatisch vorinstallieren. Im Januar feiert das Projekt den vierten Geburtstag seit der Abspaltung von OpenOffice. Mit diesem Artikel gelingt der schnelle Einstieg in die Textverarbeitung Writer und die Tabellenkalkulation Calc.
  • Formeln mit LibreOffice Math (49)
    Das Büropaket LibreOffice hat mit Math ein eigenes Modul im Programm, das Ihnen beim Anlegen von einfachen und komplexen Formeln zur Seite steht.

Workshop

  • Firefox: Add-ons für die Privatsphäre (52)
    Fast alle Webseiten sammeln Daten über ihre Besucher, und zusätzlich verfolgen Partnerseiten das Surfverhalten und nutzen es zu Werbezwecken. Wir stellen Firefox-Add-ons vor, die das Tracking durch Drittanbieter aufdecken und verhindern.
  • CDs und DVDs brennen (58)
    DVDs und CDs lassen sich auf einem Linux-System mit K3b mittlerweile sehr leicht erstellen. Dieser Artikel verrät, wie es geht.
  • Linux auf USB-Sticks installieren (62)
    Statt auf eine Festplatte können Sie Linux auch problemlos auf einen USB-Stick installieren. Dieser Artikel verrät Ihnen, wie Sie sich mit OpenSuse oder Kubuntu ein Linux zum Mitnehmen basteln.

Tipps & Tricks

Basics

  • Dateisystem BtrFS (94)
    Den Titel können Sie nur schätzen, wenn Ihnen der Ausspruch "Butter bei die Fisch!" geläufig ist. Der bedeutet, man soll endlich zum Kern der Sache kommen, und darum verraten wir in diesem Artikel ohne Umschweife, was es mit dem neuen Dateisystem BtrFS (Butter-Ef-Es; englisch ausgesprochen) auf sich hat.

Test

  • Mit Linux zum Finanzamt (96)
    Die jährliche Steuererklärung ist für die meisten Betroffenen eine lästige Angelegenheit, doch für Linux-Anwender galt das in den letzten Jahren noch stärker, weil die dafür nötige Software nicht unter Linux lief. Im neuen Jahr können Sie aufatmen -- wir haben die neuen Versionen der Windows-Programme unter Linux installiert.
  • Play Linux -- das Linux für Gamer (98)
    Nach vielen drögen Arbeitsstunden kommt eine bunte Abwechslung bei einem Computerspiel gerade recht: Was unter Windows überhaupt kein Problem ist, wird mit Linux mitunter schwierig. Doch die neue Distribution namens Play Linux basiert auf Ubuntu 14.04 und will es besser machen. Ob's gelingt, lesen Sie hier.
  • OpenSuse vs. Mint vs. Kubuntu (103)
    Drei aktuelle Distributionen mit dem KDE-Desktop in Version 4.14 treten gegeneinander an: Welche ist am besten für Linux-Einsteiger geeignet -- OpenSuse 13.2, Kubuntu 14.10 oder Linux Mint 17 KDE?
  • Strategiespiel Battle Worlds: Kronos (110)
    Noch bis in die 1990er Jahre waren bockschwere rundenbasierte Strategiespiele äußerst beliebt. Der deutsche Entwickler King Art Games lässt diese gute alte Zeit in modernem Gewand wieder aufleben. Wer die gestellten Missionen meistern möchte, braucht eine gute und wohlüberlegte Taktik.
  • Windows 10 Preview (113)
    Der Nachfolger von Windows 8.1 trägt nicht die Versionsnummer 9, sondern springt direkt auf die 10. Was hier -- neben der Rückkehr des Startmenüs -- geboten wird, verrät unser Kurztest.
  • Crossover 14 führt Windows-Programme aus (115)
    Haben Sie den Umstieg von Windows auf Linux erfolgreich bewältigt und stellen fest, dass Sie doch zwingend das eine oder andere Windows-Programm benötigen, können Sie zwar eine virtuelle Maschine einrichten, schneller und effizienter nutzen Sie z. B. Microsoft Office aber mit CrossOver Linux.

Guru-Training

  • Versionsverwaltung mit Mercurial (117)
    Wer Textdateien, wie etwa Konfigurations-, Programmquellcode- oder Skriptdateien, regelmäßig überarbeitet, sollte eine Versionsverwaltung nutzen, um auch auf alte Versionen zurückgreifen zu können: Dann bleiben Fehler beim Überarbeiten folgenlos.
Aktueller Inhalt



Druckerfreundliche Version | Feedback zu dieser Seite | Datenschutz | © 2017 COMPUTEC MEDIA GmbH | Last modified: 2015-01-14 23:34

Nutzungsbasierte Onlinewerbung

[Linux-Magazin] [LinuxUser] [Linux-Community] [Admin-Magazin] [Ubuntu User] [Smart Developer] [Linux Events] [Linux Magazine] [Ubuntu User] [Admin Magazine] [Smart Developer] [Linux Magazine Poland] [Linux Community Poland] [Linux Magazine Brasil] [Linux Magazine Spain] [Linux Technical Review]