[EasyLinux-Mandriva] growisofs funzt nicht

vts13 at web.de vts13 at web.de
Don Mai 25 19:25:31 CEST 2006


Moin,
da muß ich dan wohl doch passen...
nachdem ich lese daß Du bereits mit SuSE und Debian Erfahrung hast kann ich sicher nicht helfen, aber ich denke es findet sich noch ein erfahrener User als ich!

Ich hoffe es klappt dann doch noch über die Konsole...

Ich bin einen anderen (bequemeren?) Weg gegangen: ich habe mir eine externe Festplatte gekauft auf die ich so dann und wann meine mir wichtigen Dateien speichere. - aus demHome-verzeichnis einfach rüber schieben und fertig - Wenn ich dann das Gefühl habe es müßte noch mehr gesichert werden brenne ich darüber eine CD. Ist so auch ok. für mich.

Mich beschäftigt eine andere Frage, auf die Du ggf antworten kannst: Nachdem ich jetzt über mein MANDRIVA Linux 2006 ins Internet komme:
wenn ich die Schnittstelle "ppp0" trenne kann ich anschließend über den Befehl "verbinde" aus dem Kontexmenü nicht die Schnittstelle erreichen und erneut ins Netz gehen. Dann wird die Schnittstelle scheinbar nicht mehr gefunden. Wie kann ich das doch noch schaffen?
Muß ich überhaupt die Schnittstelle trennen, oder reicht es den Browser "offline" zustellen um keinen Datenverkehr mit dem Netz zu haben und Online-Kosten zu produzieren? Das ist mir noch nicht so klar.

Vielleicht kannst Du dazu ja was sagen,

ansonsten - einen schönen Rest - Feiertag!

Gruß Archer


> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: EasyLinux-Mailingliste <mandriva at easylinux.de>
> Gesendet: 25.05.06 18:28:39
> An: mandriva at easylinux.de
> Betreff: Re: [EasyLinux-Mandriva] growisofs funzt nicht


> Am Donnerstag, 25. Mai 2006 14:54 schrieb vts13 at web.de:
> 
> Hallo Archer
> > (ich darf doch "Du" sagen?) 
> Was denn sonst... ;-))
> 
> > nicht über das MCC?? Gibts einen besonderen 
> > Grund über die Konsole zu gehen??
> >
> Zumindest keinen rational erklärbaren. Aber ich habe hier ein Problem, für das 
> ich beim besten Willen keine Erklärung habe. Und so was ärgert mich in der 
> Regel ganz enorm. Vor allen auch deshalb nicht, weil es ja auf meinen anderen 
> Rechenknechten (SuSE 9.1 u. 9.3 und bis vor kurzen auch noch ein Debian 
> "Woody") funktioniert.
> Aber hier bekomme ich nicht einmal eine Fehlermeldung ;-((
> 
> Der von Dir empfohlene Weg war mir bisher zu aufwendig 
> (überall .backupignore-Dateien erstellen) - in das Backup-Script trage ich 
> nur ein, was gesichert werden soll - fertig.
> Aber einen Versuch ist es zumindest wert...
> 
> Gruß Stefan
> 
> -- 
> Bürokraten zu vera...... ist leichter, als der doofen Dogge vom
> Hausmeister einen Knochen zu klauen.
> ---The Bastard Assistant from Hell---
> 
> <hr>
> _______________________________________________
> Mandriva mailing list
> Mandriva at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/mandriva
> 


______________________________________________________________
Verschicken Sie romantische, coole und witzige Bilder per SMS!
Jetzt bei WEB.DE FreeMail: http://f.web.de/?mc=021193