[EasyLinux-Mandriva] HTML-Erzeugung ab schalten

Johannes Kastl ojkastl at gmx.de
Mon Jun 18 20:26:08 CEST 2007


N Abend,

Am 18.06.2007 10:39 schrieb Monique Kaiser:

> Da stand für die prefs.js -r-xr--r---

Du durftest also nicht darauf schreiben.

> Das habe ich mit etwas probieren geändert auf -rwxrw-rw----
> Jetzt ist das offenbar weg.

Dein Problem ist somit gelöst?

> Du meinst, wenn ich den Seamonkey mit der falschen Sprache nach /opt
> installiere, dann kann ich das auch nur als Root ändern? 

Ja. Bei Suse gab es da immer ein Sprachpaket, das man per YAST
installieren konnte. hat nur nie richtig funktioniert. YMMV.

> Das ist aber blöd!

Ja.

> Ich habe 1. gelernt: Nicht als Root ins Internet

Stimmt, man musste aber nur SM bzw. Mozilla einmalig als root
aufrufen, und auf deutsch schalten, dann wurde alles richtig ins
Programmverzeichnis geschrieben.

> Ich habe 2. gelernt: Programme gehören nicht in das Home-Verzeichnis
> eines Benutzers.

Ja.

> Ich ärgere mich immer nur, wenn ich mit meinem Modem 15 oder 20MB
> herunter geladen habe. Und dann funktioniert das alles nicht!

Der grundlegende Fehler wird in SM in der 1.5er Version geändert sein,
das dauert aber noch.

OJ
-- 
Aber auch die haben in ST nichts zu suchen (Ladungsunterschiede, pah -
primitiver Firlefanz!), was da gemessen wird, sind Ionenspuren und
Warpsignaturen, also kosmische Abgase und Subraumfußabdrücke.
(Marko Renner in d.r.s.startrek.technologie)

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : http://www.easylinux.de/pipermail/mandriva/attachments/20070618/70841c0c/signature.pgp