[EasyLinux-Mandriva] Update-Anzeige auf 2010.1 und KDE

Heinz-Stefan Neumeyer hsn.debian_user at gmx.net
Mon Okt 4 10:36:02 CEST 2010


Am Sonntag, den 03.10.2010, 19:33 +0200 schrieb Thorsten van Lil:

Hallo Thorsten
> 
> sehr merkw├╝rdig das Ganze. Und ich hab auch keine Idee woran es liegen k├Ânnte. 
> Das bei mir unter KDE keine Probleme gibt hilft dir wohl auch nicht weiter :-/
> 
Ich habe auch keine Probleme...
(Ich habe aber auch KDE abgeschafft) ;-)

-- 
Gru├č Stefan

Durch den Unrechts- und Verbrecher-Staat DDR wurde 1945-89 der Uranabbau
durch die SAD/SDAG Wismut hoch subventioniert und die B├╝rger damit um
insgesamt 20 Milliarden Mark (der DDR) betrogen.

Heute baut man in Stuttgart f├╝r mindestens 4 Milliarden Euro einen
einzigen neuen Bahnhof. 
Das sind (nach landl├Ąufiger Umrechnung) 8 Milliarden DM oder 32
Milliarden Mark der DDR.
-------------- nńchster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Bin├Ąrdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verf├╝gbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigr├Â├če  : 836 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : http://www.easylinux.de/pipermail/mandriva/attachments/20101004/0143ac64/attachment.pgp