[EasyLinux-Suse] Konfiguration und Installation von Brother MFC-5440CN

Sonja Kurtenbach sonja.kurtenbach at freenet.de
Die Sep 4 18:55:11 CEST 2007


Hallo,
ja ich hatte es auch schon vermutet, mein System hat ein Problem mit
dem USB-angeschlossenen Drucker.
Meine Vermutung lies mich in der letzten Nacht kaum schlafen, mir wurde
der Gedanke eigentlich immer wahrscheinlicher, das es nicht an meiner
Konfiguration, sondern an meinem Opensuse liegt.
So, jetzt die beiden Post's:
ausgeschaltet:
18:47 Sonja:~ # tail -f /var/log/messages
Sep  4 18:41:11 Sonja gconfd (Sonja-3683): Die Adresse
»xml:readonly:/etc/gconf/gconf.xml.mandatory« wurde an der Position 0 zu
einer nur lesbaren Konfigurationsquelle aufgelöst
Sep  4 18:41:11 Sonja gconfd (Sonja-3683): Die Adresse
»xml:readwrite:/home/Sonja/.gconf« wurde an der Position 1 zu einer
schreibbaren Konfigurationsquelle aufgelöst
Sep  4 18:41:11 Sonja gconfd (Sonja-3683): Die Adresse
»xml:readonly:/etc/gconf/gconf.xml.defaults« wurde an der Position 2 zu
einer nur lesbaren Konfigurationsquelle aufgelöst
Sep  4 18:41:11 Sonja gconfd (Sonja-3683): Die Adresse
»xml:readonly:/etc/gconf/gconf.xml.schemas« wurde an der Position 3 zu
einer nur lesbaren Konfigurationsquelle aufgelöst
Sep  4 18:45:01 Sonja su: (to beagleindex) root on none
Sep  4 18:45:12 Sonja su: (to beagleindex) root on none
Sep  4 18:45:31 Sonja antivir[4155]: email notification is not available
with this license
Sep  4 18:47:16 Sonja kernel: usb 1-2: USB disconnect, address 3
Sep  4 18:47:16 Sonja kernel: drivers/usb/class/usblp.c: usblp0: removed
Sep  4 18:47:26 Sonja su: (to root) Sonja on /dev/pts/1

jetzt angeschaltet:
18:49 Sonja:~ # tail -f /var/log/messages
Sep  4 18:47:16 Sonja kernel: drivers/usb/class/usblp.c: usblp0: removed
Sep  4 18:47:26 Sonja su: (to root) Sonja on /dev/pts/1
Sep  4 18:48:33 Sonja kernel: usb 1-2: new full speed USB device using
uhci_hcd and address 8
Sep  4 18:48:33 Sonja kernel: usb 1-2: new device found, idVendor=04f9,
idProduct=016d
Sep  4 18:48:33 Sonja kernel: usb 1-2: new device strings: Mfr=0,
Product=0, SerialNumber=3
Sep  4 18:48:33 Sonja kernel: usb 1-2: SerialNumber: BROH6F982442
Sep  4 18:48:33 Sonja kernel: usb 1-2: configuration #1 chosen from 1 choice
Sep  4 18:48:33 Sonja kernel: drivers/usb/class/usblp.c: usblp0: USB
Bidirectional printer dev 8 if 0 alt 0 proto 2 vid 0x04F9 pid 0x016D
Sep  4 18:49:02 Sonja antivir[4155]: AntiVir successfully updated itself
Sep  4 18:49:19 Sonja su: (to root) Sonja on /dev/pts/2

Der Post lsusb bringt gar keinen Erfolg.
Gruß
Sonja Kurtenbach
Stefan Luetje schrieb:
> Am 04.09.2007 00:25 schrieb *Heinz-Stefan Neumeyer*:
>   
>> So etwas fehlt bei Dir im Moment erst mal vollkommen.
>>
>> Schließe bitte mal das Gerät an (ich denke, über USB?). Dann rufst Du 
>>
>> tail -f /var/log/messages 
>>
>> auf und schaltest das "Maschinchen" ein. Was dann passiert ist interessant.
>>
>> Erst wenn wir wissen, ob da von Deiner Susi überhaupt etwas erkannt wird, 
>> macht es Sinn, sich Gedanken über die weiteren Schritte zu machen.
>>     
>
> Die Ausgabe von lsusb könnte auch noch interessant sein.
>
>
>   
> ------------------------------------------------------------------------
>
> _______________________________________________
> Suse mailing list
> Suse at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse
>   

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20070904/399bd01f/attachment.htm