[EasyLinux-Suse] OpenSuse 11.0, KDE 4.1.1, Icons verschwunden

Boyker Köster boyker at boykerswelt.de
Fre Feb 6 19:40:31 CET 2009


Thomas Schirrmacher schrieb:
> Hallo,
> Von was auf was hast Du denn geupdatet? 
> Evtl. ist bei Dir das Plasmoid Ordneransicht aktiviert. 
> Wenn Du das Plasmoid (welches die Icons anzeigt) aktiviert hast, lösch das 
> mal.
> Im Kontextmenü des Desktops wählst Du dann Arbeitsflächeneinstellungen und 
> wählst dort entweder Ordneransicht oder Arbeitsflächenansicht aus.
>
> Ansonsten mal die folgenden Befehle in einer Konsole eingeben:
>
> kquitapp plasma
>
> rm $home/dein_Username/.kde4/share/config/plasma-appletsrc
>
> plasma
>
> Das erste schießt Deine Plasmaoberfläche ins Nirvana.
> Der zweite Befehl löscht die Configuration und es wird eine neue erstellt und 
> der letzte Befehl holt dir Plasma wieder auf den Schirm.
>   
leider hat das nichts gebracht.
Ich habe mal nen Screenshot gemacht aber weis nicht wie ich den in der
liste hier anbieten könnte.
wie gesagt, nach einem Neustart sieht der Desktop immer wieder gleich
aus. also Positionen und fehlende miniprogramme sind wieder da. selbst
wenn ich sie entfernt habe. :(
> Gruß
>
> Thomas
>   
>