[EasyLinux-Suse] file *.TXT Frage

Frank von Thun ACR-vonThun at t-online.de
Die Mar 17 13:06:24 CET 2009


Am Montag, 16. März 2009 22:17 schrieb Matthias Müller:
> Hallo,
> > Markieren, öffnen mit OO, dann auf Nachfrage den
> > vorgeschlagenen IBM-850 Zeichensatz bestätigen und der Rest
> > stimmt mit Glück automatisch.
>
> Genau das ist das Problem. Der Zeichsatz IBM-850 ist ein
> extended-ASCII-Zeichnesatz. Der hat aber zB keine sz-Ligatur (ß), sondern
> hat dafür das griechische Beta benutzt. 
Tja, das habe ich davon :-)
Der komplette Befehl lautet : Country=049,850
Da ich ständig Texte von DOS zu Linux und zurück kopiere
weiß ich das bei mir 850 richtig ist.
Es gibt aber auch noch ältere Zeichensätze, zB.: 437.
Wenn es sich aber nur um einen Text handelt, würde ich einfach 
die Suchen und Ersetzen-Funktion von OO nehmen. 
Einmal Zeichen markieren in das Suchen Fenster einfügen und 
"alle" klicken und fertig :-)
Wozu haben wir dann so ein mächtiges Programm.
Gruß Frank