[EasyLinux-Suse] [OT] DVB-T und channels.conf [gelöst]

Uwe Herrmuth u.herrmuth at gmx.de
Mit Mar 18 19:08:28 CET 2009


Am Mittwoch, 18. März 2009 15:03 schrieb Uwe Herrmuth:

> da das Scannen nach empfangbaren Sendern bei mir jedesmal ein anderes
> Ergebnis bringt, hab ich jetzt die channels.conf von Hand erstellt und alle
> bei mir empfangbaren Sender spielen auch - bis auf einen. Da hängt es an
> der richtigen Service-ID. Wenn jemand aus dem Raum Berlin-Brandenburg mal
> in seiner channels.conf-Datei nachsehen könnte, wie die Service-ID von
> TV-Berlin ist - ist die letzte Ziffer in der Reihe.
> Nicht, das der Sender unheimlich wichtig wäre - halt nur der
> Vollständigkeit halber. ;-)

Hat sich erledigt - in den Tefen des Netzes nach Stunden das Gesuchte 
gefunden.

Viele Grüße
Uwe

-- 
OS: Debian GNU/Linux 4.0 Kernel 2.6.18 KDE 3.5.5
Benutzer #461074 im Linux-Counter http://counter.li.org
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20090318/e9863a94/attachment.pgp