[EasyLinux-Suse] Icons für »» ALLE «« Benutzer in KDE 4

Achim Pabel Achim.Pabel at gmx.de
Di Feb 1 09:28:01 CET 2011


> > Da bin ich aber - genau wie Achim - der Meinung des Verweises auf den
> > eigenen Ordner mit den Icons.
> Diese Icons müssen für alle verfügbar sein, nicht nur für einen 
> bestimmten Benutzer, deshalb müssen sie an einen Ort, wo sie alle 
> finden

Hi hi,

ich habe mir ein Verzeichnis 

/home/SYSTEM

+ alle möglichen Unterverzeichnisse darunter  angelegt. Die Rechte sind für 
users 770.

Damit habe ich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen:

1.) Alle User aus der Gruppe können darauf zurück greifen: "r + w""
2.) Da /home eine eigene Partition ist, wird alles was sich darauf befindet:
	a.) beim Release-Wechsel (demnächst von openSUSE 11.3 auf 11.4) nicht 
gelöscht.
	b.) Bei der Datensicherung wird einfach alles mitgesichert.

Last but not least: InstallstionsProgramme verbleiben unter root mit den 
User:Group-Rechten root:root. (z.B.: 750) Und damit ist aller Käse sortiert.

LG Achim


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse