[EasyLinux-Suse] bootbaren USB-Stick erstellen, zum DOS starten

Andreas Radeck commander.colders at freenet.de
Do Feb 10 16:30:08 CET 2011


Hallo Thomas,

Am Donnerstag, 10. Februar 2011, 16:11:43 schrieb Thomas Lueck:

> Ich habe mir vor einiger Zeit einen USB-Stick an Hand dieser Anleitung
> zugerichtet:
> 
> http://www.flazh.de/bios-boot-usb-stick.htm
> 
> Musst Du aber mit einem Rechner mit Windows machen.

genau das will ich eben vermeiden. Ich habe schon seit W98 SE keine MS 
Software mehr auf meinen Rechnern genutzt und wegen einem bootbaren DOS auf 
einem USB-Stick möchte ich damit auch nicht wieder anfangen.

Natürlich könnte ich mich auch im Bekanntenkreis an einem Windowsrechner 
bedienen, aber das muss doch auch mit Linux Programmen zu bewerkstelligen 
sein, nur wie?

Gruß Andreas
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 198 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20110210/de06919f/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse