[EasyLinux-Suse] xfce - modular

Luzius Eibling Luzius.Eibling at web.de
Fr Jan 14 20:02:09 CET 2011


Nochmal zu einem vollkommen nebensächlichen Problem meinerseits mit Xfce:

Ich hatte das vollkommen unbedeutende Problem, das bei mir der 
Bildschirmschoner (schwarzer Bildschirm), ohne mein Zutun, stetig 
ansprang, obwohl ich es nicht wollte und deshalb auch (wie bei KDE, dort 
klappt es) absolut keinen Bildschirmschoner und absolut kein 
Powermagemente irgendeiner Art installiert hatte.

Und trotzdem schlug der Bildschirmschoner zu!!

Nun sagte man mir soweit ich mich erinnern kann: Xfce ist modular 
aufgebaut, also installiere dir einen Bildschirmschoner und das 
Powermanagement, dann kannst du alles abstellen wie du willst..

Ok! Getan und erst dachte ich es wäre so auch gut, aber bei dem nächsten 
Backup (hier von Hand angestoßen), schlug er wieder zu und ärgerte mich 
maßlos.

Irgendwo im Netz las ich dann noch:
Zitat:
- es sehr modular ist. Den Session-Manager benötige ich bspw. nicht, 
also lade ich ihn nicht, spart Ressourcen.
Zitat ende....

So und nun stehe ich hier, ich armer Tor und weiss genau so wenig wie 
zuvor...

Gruß Luzius




Mehr Informationen über die Mailingliste Suse