[EasyLinux-Suse] [OT] Kontakt friet ein

Heinz-Stefan Neumeyer hsn.debian_user at gmx.net
Sa Jan 22 15:42:52 CET 2011


On Sat, Jan 22, 2011 at 01:50:42PM +0100, Bernhard Maurer wrote:


Hallo Bernhard

> 
> Also, ich weiß nicht ob Du damit etwas anfangen kannst.
>
Nein - nicht viel.
Genau das was Dir z.Z. passiert ist einer der Gründe, warum KDE-PIM (und 
im Anschluß) KDE4 bei mir außen vor ist und bleibt!.

Ich habe weder Bock darauf mich mit solchen Fehlern zu blamieren noch 
die Zeit oder Lust auf Fehlersuche zu gehen, wenn es passiert.

Ich kann nur auf dieses Fehler-HowTo verweisen und evtl. den Tip von 
anderer Stelle:
Mal die bisherigen akonadi-Ressourcen löschen. Anschließend neue 
anlegen und versuchen, die Daten einzeln aus den alten Dateien 
(Adreßbüchern) zu retten.


--  
Gruß Stefan

Frage: Warum haben die bei der DB-AG-Tochter Euro Cargo Rail
eingesetzten Class-77-Diesellok (EMD JT42CWR) die Baureihenbezeichnung
247 bekommen?
<http://de.wikipedia.org/wiki/Class_66>
 
Antwort: Weil diese "Müllcontainer" wegen Schäden 24 Stunden am Tag
stehen, und das an allen 7 Tagen der Woche.
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20110122/d86a2ce1/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse