[EasyLinux-Suse] Icons für Benutzer in KDE 4

Matthias Müller elv_matth.mueller at web.de
Mo Jan 31 21:57:56 CET 2011


Hallo Oliver,

Am Sonntag, 30. Januar 2011 schrieb Oliver Christ:
snip
> also du möchtest deine Icons also "direkt" rein kopieren.
Ja ich will mehr als neun

> Da bin ich aber - genau wie Achim - der Meinung des Verweises auf den
> eigenen Ordner mit den Icons.
Diese Icons müssen für alle verfügbar sein, nicht nur für einen 
bestimmten Benutzer, deshalb müssen sie an einen Ort, wo sie alle 
finden

> Bei der nächsten "Neuinstallation" sind die sonst wieder alle futsch
Gibt's nicht. Der Rechner ist ohne Internet und bleib wohl so bis er 
verschrottet wird.

> :-) (Die Icons meine ich :-))
Ist mir klar

> Und weil man ja vergesslich ist :-)
> Nach einem halben Jahr "suchst" du dann wieder wo sie abliegen nur
> weil noch ein neues Icon / Kind dazu muss.
Nee, die werden recycled, weil, wenn neue Kinder kommen, gehen andere in 
die Schule und das Konto wird gelöscht.

-- 
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Müller
(Benutzer #439779 im Linux-Counter http://counter.li.org)
PS: Bitte senden Sie als Antwort auf meine E-Mails reine 
Text-Nachrichten!
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 489 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20110131/08355dc3/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse