[EasyLinux-Suse] Zugriffstrechte

H.-Stefan Neumeyer hsn.debian_user at o-h-z.de
So Nov 10 12:15:32 CET 2013


Am Sonntag, den 10.11.2013, 12:02 +0100 schrieb Horst Schwarz:


Mahlzeit Horst
> 
> Ich habe versucht mit CHMOD die Rechte wieder herzustellen.
> mit: chmod u+w Archiv
> Die Rechte ändern sich allerdings nicht.
> Die Anzeige bleibt bei:
> drwxr-xr-x 1 root users 4096  7. Nov 18:09 Archiv
> 
Falscher Ansatz!
Lese/Schreibrechte und das Recht etwas ausführen zu dürfen (und das
versuchst Du) sind zwei völlig verschieden Paar Latschen 


> Wer weiß, was ich tun kann?
> 
Du mußt die Rechte zum Lese/Schreib-Zugriff mit Adminstrator-Rechten an
den User bzw. die Gruppe "verschenken".
 
Terminal mit root-Rechten => Befehl
 
chown -R user:group /pfad/zur/festplatte
 
 
Wichtig ist der Schalter -R - für recursiv, also durch alle
Verzeichnisebenen hindurch. 
user:group steht für den Benutzer bzw. die Gruppe, die die bekommen
soll. Wenn Du das nur alleine sein willst, reicht Deine Benutzername. 
/pfad/zur/festplatte ist der Einhängepunkt, meist etwas unterhalb
von /media.


-- 
Gruß Stefan
 
Debian GNU/Linux testing ("Jessie") x86_64
Xfce 4.10.1
Evolution PIM 3.8.5-2
 
Diese Adresse ist eine öffentliche e-Mail-Adresse und nimmt 
ausschließlich Nachrichten für Mailinglisten entgegen. 
Für private Nachrichten bitte die Adresse

hsn.neumeyer[at]arcor dot de 

benutzen. 
Dort eingehende Nachrichten, die nicht unter Nutzung von 
GnuPG verschlüsselt sind, werde allerdings ich grundsätzlich 
nicht mehr beachten.





-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20131110/a5556067/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse