[EasyLinux-Suse] Kein E-Mail

H.-Stefan Neumeyer hsn.debian_user at o-h-z.de
Do Nov 21 19:43:13 CET 2013


Am Donnerstag, den 21.11.2013, 15:29 +0100 schrieb heiko:


Hallo Heiko
>
> Habe mir  ja selber eine Email nach web.de geschickt.
> Ich nutze das Konzo nicht,habe ich eh nur wegen Dir.:-)
> 
In meiner digitalen Zettelsammlung finde ich folgende Daten für t-online


##########
# t-online
##########

POP3			: popmail.t-online.de		Port 110
POP3 SSl		: securepop.t-online.de		Port 995 SSL TLS ?
IMAP			: imapmail.t-online.de		Port 993 SSL/TLS
Postausgang		: smtpmail.t-online.de          Port 25
Postausgang SSL		: smtpmail.t-online.de		Port 587 SSL/TLS
Authentifizierung	: PLAIN oder Auto


Ob das so funktioniert kann ich nicht sagen, da ich keine passenden
Konten greifbar habe

-- 
Gruß Stefan
 
Debian GNU/Linux testing ("Jessie") x86_64
Xfce 4.10.1
Evolution PIM 3.8.5-2+b1
 
Diese Adresse ist eine öffentliche e-Mail-Adresse und nimmt 
ausschließlich Nachrichten für Mailinglisten entgegen. 
Für private Nachrichten bitte die Adresse

hsn.neumeyer[at]arcor dot de 

benutzen. 
Dort eingehende Nachrichten, die nicht unter Nutzung von 
GnuPG verschlüsselt sind, werde allerdings ich grundsätzlich 
nicht mehr beachten.






-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20131121/b1d73dcd/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse