[EasyLinux-Suse] PGP

Frank von Thun frank at vonthun.de
Di Nov 26 21:58:19 CET 2013


Am Dienstag, den 26.11.2013, 21:33 +0100 schrieb d.blanke at gmx.net:
> Hallo Stefan,
> ich danke Dir erst mal für das Support Angebot :)
> PGP werde ich nächste Woche neu installieren.
> Ich bin so seit 2 Tagen mit der openSuSE12.2 32Bit von meiner Tochter
> beschäftigt.
> Ich schreibe mein Problem mal in die Runde.
> Da dem System der Plattenplatz für die Linux Partition ausgegangen
> ist, wollte ich ein wenig die Partitionen verschieben.
> Weil ich eben / verschoben habe, startet nun grub1 nicht mehr
> openSuse. Eine Windows Partition, die über grub eingerichtet ist,
> startet Windows.
> Mit Supergrub kann ich openSuSE finden und root starten. (Das home
> nicht mehr startet liegt daran, dass beim shrinken der /home
> KDE-Partitionsmanager unmotiviert abgeschmiert ist und die //home
> mitgenommen hat. Das steht aber auf einem anderen Blatt...)
> Jedenfalls habe ich unter KDE nach starten mit Supergrub versucht
> unter system/bootloader grub wieder auf die Platte zu schreiben, aber
> alles was ich mache, führt zu einem nichtstarten von Suse (an die
> genaue Fehlerausgabe komme ich gerade nicht an, da meine Tochter schon
> schläft...
> Habe ich was vergessen?
Ja den Helm der Kamikaze-Leute
> Grüße an die Liste Dirk
Womit hast Du verschoben? Egal, behaupte mal, dass Dein System kaputt
ist.
Vermutlich wirst Du die Daten aus /home mit einer Live-DVD sichern
müssen
und dann neu installieren.
Habe eine ähnliche Erfahrung mit einen, zum Glück, leeren System hinter
mir.
Hier war mir beim Nachladen von x Giga-Edubuntu /  zu klein geworden.
Ein verschieben brachte genau den von Dir beschriebenen Effekt.
Gute Nacht






Mehr Informationen über die Mailingliste Suse