[EasyLinux-Suse] CEWE

Colders commander.colders at freenet.de
Di Okt 1 09:50:44 CEST 2013


Hallo Horst,

Am Dienstag, 1. Oktober 2013, 09:24:55 schrieb Horst-Schwarz at t-online.de:

> 
>  
> bei Opensuse 12.3 ist das Paket libtiff5 dabei, welches u.a. die Datei
> libtiff.so.5 enthält. Schau mal bitte nach, ob dieses Paket bei dir schon
> enthalten ist, ansonsten nachinstallieren und erneut versuchen, deine CEWE
> Software zu starten zu starten. Sollte noch immer die fehlende Datei
> libtiff.so.4 angemeckert werden, kannst du eine symbolischen Link auf diese
> Datei anlegen, der dann libtiff.so.4 heißen sollte. Dazu in der Konsole in
> das entsprechende Verzeichnis /usr/lib bzw. /usr/lib64 wechseln und als
> root folgenden Befehl eingeben: ln -s libtiff.so.5 libtiff.so.4
>  
>  
> Ich habe in dem Verzeichnis /usr/lib libtiff.so.4 gefunden, habe sie in
> das Verzeichnis BUDNI Fotowelt kopiert und das Programm gestartet.
>  
> Das Ergebnis ist:
> horst at linux-2asj:~/Desktop/BUDNI Fotowelt/BUDNI Fotowelt> ./BUDNI\ 
Fotowelt
> ./BUDNI Fotowelt: /lib/libcrypto.so.1.0.0: no version information available
> (required by /home/horst/Desktop/BUDNI Fotowelt/BUDNI

Hier scheint noch zusätzlich eine Abhängigkeit zu fehlen, diesmal wird die Datei 
libcrypto.so.1.0.0 verlangt.
Bitte noch mal schauen, ob bei dir das Paket libopenssl1_0_0 installiert ist. Wenn 
nicht, bitte nachinstallieren und erneut den Programmstart versuchen.
Eventuell fehlt auch noch das Paket openssl, welches noch Versionsinformationen 
enthält.

Es kann durchaus sein, dass noch eine Reihe anderer Abhängigkeiten nicht erfüllt 
sind. Also muss nach jeder Paketinstallation ein neuer Programmstart versucht 
werden, der dann die nächste nicht gefundene Datei bzw. Dateiinformation 
bemängelt.
Wenn alle fehlenden Pakete installiert sind, sollte das CEWE Fotobuch auch 
starten.

> Fotowelt/libCWNetworking.so.0) Failed to load platform plugin "xcb".
> Available platforms are:
> linuxfb
> minimal
> xcb
> 
> Abgebrochen
> horst at linux-2asj:~/Desktop/BUDNI Fotowelt/BUDNI Fotowelt>
>  
> Was kann ich nun tun?
>  
>  
> Gruß
>  
> Horst

Gruß Andreas

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20131001/f8f334aa/attachment.htm>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 198 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20131001/f8f334aa/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse