[EasyLinux-Suse] Fwd: Re: Falsche Angabe zum Arbeitsspeicher (RAM) bei Installation Suse 12.3 64bit

H.-Stefan Neumeyer hsn.debian_user at gmx.net
Do Okt 10 23:42:21 CEST 2013


Am Montag, den 07.10.2013, 17:32 +0200 schrieb Heiko Ißleib:

Hallo Heiko
> 
> http://en.opensuse.org/Portal:MATE
> 
> Mate wäre eine Alternative,muß das aber erst noch testen.
> 
Das ist ja unter SuSE noch grauenhafter als unter "Couldron". 
Dort stürzt wenigsten nicht alles mehr oder weniger ab, wenn man etwas
in die Leisten einfügen oder drin verschieben will. Allerdings werden
solche Benutzereinstellungen dann bei einem Neustart wieder ignoriert.

Zum arbeiten beides unbrauchbar, nicht mal Wert es sich anzuschauen,
würde ich sagen... 

-- 
Gruß Stefan

Debian GNU/Linux testing ("Jessie") x86_64
Xfce 4.10.1
Evolution PIM 3.8.5-2

Diese e-Mail-Adresse nimmt ausschließlich Nachrichten für
Mailinglisten entgegen. 
Für private Nachrichten bitte die Adresse 
hsn.neumeyer[at]arcor dot de benutzen. 
Dort eingehende Nachrichten, die nicht unter Nutzung von 
GnuPG verschlüsselt sind, werde ich grundsätzlich nicht mehr 
beachten.

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20131010/a63e05b6/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse