[EasyLinux-Suse] Festplattenstatus

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Mo Feb 3 15:47:57 CET 2014


Am Montag, 3. Februar 2014, 13:06:12 schrieb Willi Zelinka:

Hallo Willi.
 
> > Von grub auf grub2 ist kein Problem.
> > Bei grub2 fehlte mir die Abschnittsverwaltung,wo man in yast
> > bei grub ja gesehen hat,was alles eingebunden ist.
> 
> Die gibt es schon ist aber etwas versteckt. Schau ist das Bild Yast_2 vom
> gestrigen Posting um 14:34. Inder Zeile mit openSuse 12.3 ist rechts ein
> Dreieck, dort musst Du klicken.

Ich habs gefunden.:-)
> 
> > Deshalb habe ich grub bisher den Vorzug gegeben.
> > Mit deinem Befehl hat man das auf der Konsole ja auch für
> > grub2 gesehen.
> > Das war hier nur ein Test,sollte mir die Reinitialisierung
> > des Bootloaders nicht gelingen,es aber noch möglich sein,
> > das System mit dem Plopbootloader der linux-pcwelt-DVD zu
> > starten,da entweder grub zu reparieren oder einfach als
> > zusätzliche Option auf grub2 umzusteigen.
> > Die Tests habe ich auf einem Rechner gemacht,wo eine Neuinstallation
> > sowieso anstand.
> 
> Sehr gescheit!
> 
> > Hier gab es Probleme mit beiden nvidia-Treibern unter 12.3.
> > Und ich wollte mich nicht wie Josef wochenlang rumärgern.
> > OpenGL funktioniert zwar unter 13.1 auch nicht,aber die
> > Performance ist deutlich besser,kmail geht auch noch.
> 
> Mit kMail hatte ich das Problem, dass das Verschieben von Mails nicht
> möglich war, die Mails wurden immer wieder kopiert. Versuch das mal, es
> würde mich interessieren. Und welche Version hast Du?

Also ich habe hier 2 imap-Konten.
Das Verschieben in lokalen Ordner klappt problemlos.

http://picpaste.de/Bildschirmfoto45-Dd7w9XxC.png

http://picpaste.de/Bildschirmfoto43-cXFJPZiw.png

In dem Fall deine in den lokalen Posteingang.

http://picpaste.de/Bildschirmfoto44-5tNSPoxr.png

Das geht problemlos hin und zurück.
Ob das vorher ging,weiß ich nicht,da nicht probiert.
Eigene Ordner habe ich nicht angelegt.
Wichtige Ordner da zu speichern wäre ja nicht schlecht.
KDEpim müßte Version 4.11.4 sein.
Jedenfalls habe ich Kmail erst nach Einspielung aller
Updates gestartet.
Original ist ja noch 4.11.2,hier hat es aber schon ein
Upgrade aus den Standardrepos gegeben.
Da ich jetzt 2 Konten verwalte (man wird mutig,wenns
gut läuft),dauert das Eingeben der Paßwörter länger,so daß Kmail
erstmal offline geht (Kwallet läuft hier nicht).
Muß dann auf das Online gehen-Symbol klicken.

Gruß Heiko.






> 
> Liebe Grüsse
> Willi
> _______________________________________________
> Suse mailing list
> Suse at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 198 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20140203/3595735b/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse