[EasyLinux-Suse] Opensuse 13.1 neuer Kernel bootet nicht

heiko heiko.issleib at gmail.com
Mi Feb 12 16:43:38 CET 2014


Am Mittwoch, 12. Februar 2014, 15:55:06 schrieb H.-Stefan Neumeyer:
 

Hallo Stefan.
> 
> > Der Originalkernel 3.11.6-4 bootet normal,ist jetzt als Standard gesetzt.
> > Das komische ist,daß in yast der neue Kernel nichtals installiert
> > angezeigt
> > ist.
> 
> Daß die Verwaltung der installierten, aber nicht benutzten Kernel nicht
> so funktioniert wie man das erwarten sollte, war hier auch schon Thema.
> Hat mich damals einen ganzen Abend Arbeit gekostet, das von Hand alles
> wieder gerade zu biegen.

Hier war er gar nicht installiert.
Ich habe mir aber nicht alle450 Updates vorher angeschaut.
Jetzt ist er da.

heiko at linux-icpw:~>  uname -a
Linux linux-icpw.site 3.11.10-7-pae #1 SMP Mon Feb 3 09:41:24 UTC 2014 
(750023e) i686 i686 i386 GNU/Linux

Gruß Heiko.




Mehr Informationen über die Mailingliste Suse