[EasyLinux-Suse] Tmp wir nicht richtig gelöscht

H.-Stefan Neumeyer hsn.debian_user at arcor.de
Sa Feb 15 23:10:47 CET 2014


Am Samstag, den 15.02.2014, 22:15 +0100 schrieb Alexander McLean:


Hallo Alexander

Auch bei Dir die Bitte: Kein TOFU 

<http://einklich.net/usenet/zitier.htm>

posten!
Ich mache mir ja auch die wirklich nicht große Arbeit, bei jeder 
einzelnen Mail den unwichtigen Teil zu entsorgen!

> 
> Ja, ich habe das mit CLEAR_TMP_DIRS auf "yes" geändert eingestellt. Schon
> gleich nach dem ich das 13.1 installiert habe.
> Und ich habe vor einer Woche das ganze /tmp mit einer Knoppix-CD leer
> gemacht. Aber jetzt sind dort schon wieder viele Ordner und Dateien
> drinnen.
> 
Viel mehr als die Änderung des benannten Eintrages in der sysconfig kann
ich auch nicht sagen. Höchstens noch, daß das nach dem was ich so sehe
ein Problem ist, welches sich (nicht erst seit heute) ausschließlich auf
SuSE eingrenzen läßt. 
Daß man das leeren der temporären Verzeichnisse explizit von Hand
einstellen muß, hat mich schon bei meiner letzten produktiv genutzten
SuSE-Installation genervt. Und die ist schon eine ganze Weile her.

-- 
Gruß Stefan

Ich habe folgende GnuPG-Schlüssel bis zum 28.02.2015 verlängert:

Schlüssel-Kennung CD01D798
für Adresse <hsn.debian_user[at]o-h-z.de>

Schlüssel-Kennung 7C9AB525
für Adresse <hsn.neumeyer[at]arcor.de>

Schlüssel-Kennung 70FE9CBE
für Adresse <hsn.debian_user[at]arcor.de>

Bitte diese Schlüssel bei Gelegenheit von den gängigen
Schlüsselservern neu laden. 

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 819 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20140215/f69fe9db/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse