[EasyLinux-Suse] 13.1: Nachinstallierte Dienste starten

Heinz-Stefan Neumeyer d-rsbg_9280_1228_758-9 at eclipso.eu
Sa Okt 11 09:14:28 CEST 2014


Am Freitag, den 10.10.2014, 17:17 +0200 schrieb Wilhelm Boltz:


Moin Willi
Moin Heiko
> 
> bei mir (auf 13.1 upgraded) gibt es auch beide Einträge, genauer
> "Diensteverwaltung" und "Systemdienste (Runlevel)", schon daran
> erkennt man, dass es sich um Verschiedenes handelt, nämlich zum einen
> um ein grafisches Frontend zu systemd und zum anderen um den alten
> Runlevel-Editor für das InitD-System; 
>
Timo hat mir noch mal Aufnahmen vom Bildschirm zukommen lassen

<http://picpaste.de/bildschirm_suse_132-0003-R8c3VcNd.png>



-- 
Gruß Stefan

Bitte bei Antworten auf meine Postings auf Mailinglisten k_e_i_n_e  
zusätzliche PM-Nachricht schicken. Ich lese die Liste! 
------------------------------------------------------------------
 
Die e-Mail-Adresse nimmt keine privaten Nachrichten entgegen.
Solche bitte an 
 
hsn.neumeyer[dot]eclipso.eu
 
senden.
GnuPG-Schlüsselkennung für diese Adresse: A8CC88DC
Grundsätzlich behalte ich es mir vor alle Nachrichten die dort 
unverschlüsselt eingehen zu ignorieren!

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 819 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20141011/4e6eb493/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse