[EasyLinux-Suse] 13.1: Nachinstallierte Dienste starten

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Mo Okt 13 02:44:58 CEST 2014


Am Montag, 13. Oktober 2014, 02:20:54 schrieben Sie:
Hallo,
 
 
> Ich habe dafür die beta,zu der man von Factory verlinkt wird,
> a)KDE live live getestet:2 gleichlautende Einträge.
> b)nach der Installation selbiger in VBox ist dann einer übersetzt,der andere
> nicht.
> Die Lokalisierung ist spätestens in Ordnung,wenn man in yast bei Sprachen
> das Häkchen bei de setzt.
> Dann wurden die letzten Pakete nachgezogen und nach ab- und anmelden war
> dann alles eingedeutscht.

Korrektur:
yast-Software installieren-
Anzeigen-Sprachen- de

http://picpaste.de/Bildschirmfoto23-QB7Nh9rl.png

Das erste Starten von Software installieren hat sie nicht alle nachgezogen.
Beim 2.Start von Software installieren waren sie aber wohl schon 
vorausgewählt.

Gruß Heiko.

-- 
gesendet mit Kmail mit openSuse tumbleweed ( Rolling release)
Jahrestagsrolli 7.Oktober 2014

http://de.opensuse.org/Portal:Tumbleweed


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse