[EasyLinux-Suse] VLC-Absturz bei mp3

Richard Kraut fossuser at famka.net
Do Aug 6 19:54:25 CEST 2015


Am Sonntag, den 02.08.2015, 01:48 +0200 schrieb heiko:

> Ich weiß nicht,funktioniert auf 3 Rechnern problemlos,mehr noch nicht 
> getestet.

VLC hat bei mir meist auch problemlos funktioniert.
Nutze diesen aber eher für die Videowiedergabe oder als letztes Mittel,
falls es mit anderen Playern nicht tut.

> Feherfrei ist er aber nicht.
> Auf Rechner mit intel-HD-Grafik:
> 
> https://www.vlc-forum.de/index.php/Thread/1533-Ton-aber-kein-Video-kein-Decodermodul-h264/

Naja. Bis jetzt ging es in diesem Thread ausschließlich um Probleme bei
der Wiedergabe von MP3-Audiodateien - keine Videos. :-)

> Suse3 bietet keine eigene Version mehr an.

SuSE3 ???

> Bei mageia reicht das ändern der Version auf die von tainted,um die
> eingeschränkte Version zu ersetzen.

Ähnliches bietet bei Debian deb-multimedia.org.

> Suse motzt halt büber packman die eingeschränkte Version mit den vlc-codecs 
> auf.Früher gab es das Extrapaket nicht.

Ja, stimmt. Früher war einfach alles besser. ;-)

-- 

MfG Richi

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 819 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20150806/08c3d31e/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse