[EasyLinux-Suse] fuse-sshfs für opensuse 13.1

heiko heiko.issleib at gmail.com
Sa Aug 8 11:33:52 CEST 2015


Am Freitag, 7. August 2015, 17:34:30 schrieb Norbert Carle:
Hallo,
 
> erst einmal allen vielen Dank für die Hinweise.
> 
> Heiko hat es richtig vermutet:
> 
> Ich habe früher (noch unter Windows XP) alle Dokumente als tiff-Dateien
> eingescannt (pdf-Dateien gingen mit meinem alten System nicht). Diese möchte
> ich jetzt alle in pdf-Dateien umwandeln. Das geht ja ganz prima mit
> “convert” aus dem IMageMagic-Paket. Ich bin es aber langsam leid, für jede
> Datei einen Umwanlungsbefehl in die Konsole zu schreiben (viel Arbeit!)
> Einen Weg für eine Stapelverarbeitung kenne ich nicht.
> 
> Nun habe ich bei den Dolpindiensten die Erweiterung “kde-services" gesehen.
> Diese soll in das Kontextmenu von Dolphin auch eine Umwandlung in
> pdf-Dateien anbieten. Deshalb habe ich aus dem Dolphinmenu “Einstellungen”
> ausgewählt und auf “Dolphin einrichten ...” geklickt. Im dann erscheinenden
> Einrichtungsmenu habe ich die Karteikarte “Dienste” ausgewählt und dann
> unten auf “Neue Dienste herunterladen” geklickt. In der dann erscheinenden
> Erweiterungsliste habe ich die “kde-services” auch gefunden und diese
> heruntergeladen. Die rpm-Datei habe ich dann über “Yast - Software
> installieren/entfernen” installieren wollen. Dabei wurde mir angezeugt,
> dass die Abhängigkjeit “fuse-sshfs” nicht installieret ist und auch nicht
> angeboten werden kann. Also habe ich den Installationsvorgang abgebrochen
> und nach diesem Paket gesucht. Aber nicht gefunden.
> 
> “sshfs” ist bei mir installiert. In der Version 2.4-7.1.3 vom
> Hauptrepository.
> 
> Habe gerade gesehen, dass die Erweiterungliste von Dolphin die
> “kde-services” als installiert angibt. Warum trotz des Abbruchs der
> Installation weiß ich nicht. Aber egal, wollte ich ja haben. Nur erscheint
> der gewünschte Umwandlungseintrag im Kontextmenu von Dolphin nicht!

Ich habe es ausnahmsweise mit der Option ignorieren,beschädigen 
installiert,mache ich sonst nie.
Es gibt danach auch bei mir keinen Eintrag,tiff in pdf umzuwandeln,nur in 
andere Bildformate.
Positiv prinzipiell:
Es sind jetzt jede Menge weiterer Einträge vorhanden im Rechtsklickmenü,wenn 
auch nicht der gewünschte.
Da ich kein tiff habe,habe ich mal ein jpeg in tiff umgewandelt.
> 
> So, ich hoffe dieses Szenario reicht für eine weitere Analyse meines
> Problems aus. Oder kennt jemand einen anderen Weg zur Lösung meiner
> Ausgangssituation?
> 
> Viele Grüße und weiterhin vielen Dank für jedwede Hinweise

Selbiges aus Dolphin Rechtsklick:
Öffnen mit okular oder gwenview
Drucken-inDatei drucken-pdf?

Gruß Heiko.
> 
> Norbert
> 
> Am Freitag, 7. August 2015, 12:20:02 schrieb Heiko Ißleib:
> > Am Freitag, 7. August 2015, 11:02 schrieb Achim Pabel:
> > Hallo Achim,
> > 
> > > auch wenn es mutmaßlich / offensichtlich so scheint ... empfehle ich
> > > dass uns Norbert einfach ersteinmal sagt was sein Ziel ist. Danach
> > > machen wir es bei der Hilfe wie es Albert Einstein einmal
> > > formulierte: "Ich taste mich voran."
> > 
> > Da hast Du sicher recht.Prinzipiell:
> > 
> > kde-services ist eine Erweiterung für Dolphin.
> > Sein Ziel ist es,die Erweiterung zu installieren,um zusätzliche
> > Direktoptionen wohl per Rechtsklick auf eine Datei aus
> > Dolphin heraus zu haben,wobei da KDE sowieso schon toll ist.
> > Über die Einstellungen von Dolphin- Dolphin einrichten-
> > Dienste-neue Dienste herunterladen
> > taucht es auf und man wird auf die in der letzten Mail verlinkte
> > Seite verwiesen.
> > Mit dem Ergebnis fehlender Abhängigkeit zu
> > fuse-sshfs.
> > 
> > http://sourceforge.net/projects/kde-services/reviews/?sort=created_date&st
> > ar s=0#reviews-n-ratings
> > 
> > wie auch in den wenigen Reviews angezeigt.
> > Und die positiven geben keine Angabe über das verwendete Betriebssystem.
> > 
> > Ich habs zum Spaß mal auf der mageia5-Kiste probiert.
> > Hier gibt es ein Paket sshfs-fuse.
> > Es klappt aber auch hier nicht,allerdings wegen einer anderen fehlenden
> > Abhängigkeit.
> > In dem Fall zu xorg-x11-server-X.org.
> > Vielleicht zu neu.
> > 
> > Gruß Heiko.
> > 
> > > Gruß Achim
> > > 
> > > Am Freitag, 7. August 2015, 10:52:24 schrieb Heiko Ißleib:
> > > > Am Freitag, 7. August 2015, 08:43:00 schrieb Achim Pabel:
> > > > Hallo,
> > > > 
> > > > > gib doch bei der Suchanfrage nur 'sshfs' ein, dann herhälst Du
> > > > > folgende Antwort:
> > > > > 
> > > > > ***************************************************************
> > > > > ******* Filesystem client based on SSH file transfer protocol
> > > > > SSHFS is a filesystem client based on the SSH File Transfer
> > > > > Protocol. Since most SSH servers already support this protocol
> > > > > it is very easy to set up: i.e. on the server side there's
> > > > > nothing to do. On the client side mounting the filesystem is
> > > > > as easy as logging into the server with openssh (ssh).''
> > > > > ***************************************************************
> > > > > *******
> > > > > 
> > > > > Auch im Softwareinstaller YaSt erhälst Du eine Antwort:
> > > > > 
> > > > > ***************************************************************
> > > > > ******* fuse - User space File System
> > > > > 
> > > > > With FUSE, a user space program can export a file system
> > > > > through the kernel-default (Linux kernel). User space file
> > > > > systems which are implemented using FUSE are provided by the
> > > > > following packages: - curlftpfs (mount FTP servers), - encfs
> > > > > (layered file encryption), - fuseiso (mount iso, img, bin, mdf
> > > > > and nrg CD-ROM images), - fusepod (mount iPods), - fusesmb
> > > > > (mount a fully browseable network neighborhood), - gphotofs
> > > > > (mount gphoto-supported cameras), - ntfs-3g (mount NTFS
> > > > > volumes read-write), - obexfs (mount of bluetooth devices), -
> > > > > sshfs (mount over ssh), - wdfs (mount of WebDAV shares) This
> > > > > package contains the mount binaries for fuse (might not be
> > > > > needed by some FUSE filesystems like ntfs-3g) and the
> > > > > documentation for FUSE. After installing fuse-devel,
> > > > > administrators can compile and install other user space file
> > > > > systems which can be found at http://fuse.sourceforge.net/wiki
> > > > > ***************************************************************
> > > > > *******
> > > > > 
> > > > > Willst Du ein anderes Filesystem automatisch über ssh
> > > > > einbinden? Ich praktiziere das hier. Vielleicht ergeben sich
> > > > > ja noch Fragen, die ich oder andere (noch qualitativer)
> > > > > benatworten können...
> > > > 
> > > > Das rpm
> > > > http://sourceforge.net/projects/kde-services/files/RPM/
> > > > 
> > > > läßt sich leider nicht normal installieren.
> > > > Auch nicht,wenn sshfs installiert ist.
> > > > Auch bei ubuntu heißt das paket sshfs.
> > > > 
> > > > https://wiki.ubuntuusers.de/FUSE
> > > > 
> > > > https://wiki.ubuntuusers.de/FUSE/sshfs
> > > > 
> > > > Es wird explizit fuse-sshfs verlangt.
> > > > rpm-Pakete,die so heißen,gibt es wohl nur für fedora und
> > > > verwandte.
> > > > 
> > > > http://rpm.pbone.net/index.php3?stat=3&limit=1&srodzaj=3&dl=40&se
> > > > arch=fuse-sshfs
> > > > 
> > > > Gruß Heiko.
> > > > 
> > > > > Viel Erfolg!
> > > > > 
> > > > > Gruß Achim
> > > > > 
> > > > > 
> > > > > Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter.
> > > > > 
> > > > > Am Freitag, 7. August 2015, 00:40:10 schrieb Norbert Carle:
> > > > > > Hallo Richard,
> > > > > > 
> > > > > > danke für den Hinweis.
> > > > > > 
> > > > > > Am Donnerstag, 6. August 2015, 20:09:01 schrieb Richard Kraut:
> > > > > > > Am Donnerstag, den 06.08.2015, 15:25 +0200 schrieb Norbert
> > > > > 
> > > > > Carle:
> > > > > > > > ich möchte mir gerne die KDE4-Erweiterung "kde-services"
> > > > > > > > für den Dolphin installieren. Dafür benötige ich das
> > > > > > > > Paket "fuse-sshfs", welches jedoch für
> > > > > > > > opensuse 13.1 nicht in den Repositories zu finden ist. Wo
> > > > > > > > kann ich das Paket finden?
> > > > > > > > 
> > > > > > > > Ich benutze KDE4 in der Version 4.11.5 und opensuse 13.1
> > > > > > > > mit aktuellem Update- Stand.
> > > > > > > 
> > > > > > > Hast Du schon die Suche von [1] bemüht?
> > > > > > > 
> > > > > > > 1: https://software.opensuse.org/find
> > > > > > 
> > > > > > Ja, habe ich. Hier das Ergebnis:
> > > > > > 
> > > > > > "Es wurden keine Pakete gefunden, die Ihrer Suchanfrage
> > > > > > entsprechen. “
> > > > > > 
> > > > > > Gruß
> > > > > > 
> > > > > > Norbert
> > > > > > 
> > > > > > _______________________________________________
> > > > > > Suse mailing list
> > > > > > Suse at easylinux.de
> > > > > > http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse
> > > > > 
> > > > > _______________________________________________
> > > > > Suse mailing list
> > > > > Suse at easylinux.de
> > > > > http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse
> > > 
> > > _______________________________________________
> > > Suse mailing list
> > > Suse at easylinux.de
> > > http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse
> > 
> > _______________________________________________
> > Suse mailing list
> > Suse at easylinux.de
> > http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse
> 
> _______________________________________________
> Suse mailing list
> Suse at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse