[EasyLinux-Suse] Virtualbox

heiko heiko.issleib at gmail.com
Sa Aug 8 12:33:36 CEST 2015


Am Samstag, 8. August 2015, 11:52:50 schrieb Horst Schwarz:
Hallo,

Ich will Willi nicht reinpfuschen,nur soviel:.
> 
> Ich habe nun die Installation vorgenommen.
> 
> Am Donnerstag, 6. August 2015, 16:23:01 schrieb Horst Schwarz:
> > Vorbereitung:
> > zypper install gcc make kernel-devel
> > (Gebe ich in das Terminal-Window nach SU ein.
> > 
> > dkms, das gibt es bei packman
> > (Installation über YaST)
> > 
> > openSUSE Build Service
> > (durch Community Repositories mit YaST)
> > 
> > Installation:
> > 
> > down-load ist über YaST und openSUSE Build Service möglich.
> > deshalb:
> > sudo zypper search --details virtualbox
> > sudo zypper install VirtualBox-5.0

Ich hab es mit yast installiert,dabei
> > 
> > Abschluss:
> > 
> > - Open Yast, authenticate as root, and then go to Security and
> > Users --> User and group management. Select your username from
> > the list, then click Edit to make a username modification. Go to
> > the tab named Details, then tick the group 'vboxusers' in order
> > to add your username to that group. Make sure to reboot at this
> > moment in order for changes to take effect. - After your system
> > reboots, you are ready to run VirtualBox. In KDE, VirtualBox
> > should be in Applications --> System --> Virtual Machine (Oracle
> > VM VirtualBox).
> 
> Bis hier ist nun alles klar:
> Es gab folgende Ereignisse:
> 
> 1. Bei der Installation bekam ich immer die Meldung, dass der Speicher (/?)
> knapp wird. Habe ich dies ignoriert. Die Meldung nach der Installation war
> "erfolgreich". Ich habe vor der Installation die Verfügbarkeit geprüft:
> 12,5 von 19,6 GB frei. Nach der Installation: 12,5 von 19,6 frei (komisch).

Möglicherweise eine Warnung,da ein virtuelles Windows wohl ca 20 GB braucht.
In meinem /home ist deutlich mehr frei.
Da gab es auch keine Warnung.

> Ich werde wohl den Speicher vergrößern müssen.
> Womit?: YaST oder GPart
> 
> 2. VirtualBox-5.0 gab es nicht. Installiert:
> virtualbox-5.0.0-175.de_l_ocaml.3-x86_64 vom openSUSE BuildService
> 
> 3. Aufruf Virtualbox: es gibt nur VBoxGtk und das läuft ins Leere.

wurde virtualbox-qt automatisch mitinstalliert.
Das Paket ist definitiv im Repo drin.

> 
> Habe ich das falsche System installiert?

nein.

Gruß Heiko.
> 
> Horst
> 
> > Ich muss noch das Extension-Pack herunterladen:
> > <http://download.virtualbox.org/virtualbox/5.0.0/Oracle_VM_Virtual
> > Box_Extension_Pack-5.0.0-101573.vbox-extpack> und in der
> > Virtualbox über Datei -> Einstellungen -> Zusatzpakete einbinden.
> > 
> > Vorbereitung für Gastsystem:
> > 
> > Im installierten Gast muss ich die GuestAdditions installieren.
> > Steht im aktuelle Handbuch (in Englisch):
> > <http://download.virtualbox.org/virtualbox/UserManual.pdf>
> > 
> > Fertig!!
> > Oder gibt es Korrekturen im Ablauf oder den Formalien?
> > [...]
> 
> ich denke, das ist es. (Sorry, dass ich jetzt erst antworte, war die
> Tage ein bisschen beschäftigt).
> 
> Gruß
> Willi
> _______________________________________________
> Suse mailing list
> Suse at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse
> 
> 
> 
> _______________________________________________
> Suse mailing list
> Suse at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse