[EasyLinux-Suse] Virtualbox

Richard Kraut fossuser at famka.net
So Aug 9 18:33:23 CEST 2015


Am Sonntag, den 09.08.2015, 18:10 +0200 schrieb Horst Schwarz:

> jetzt fehlt noch die Extension.
> unter /home/horst/dowloads liegt: Oracle_VM_VirtualBox_Extension_Pack-5.0.0-101573.vbox-extpack
> Ziel ist wohl die VirtuelBox: /usr/lib/virtualbox
> 
> Ich habe es unter KDE und dem Terminal (mit su-Rechten) probiert. Hat nicht funktioniert!
> Ich habe die Rechte im Verdacht.
> 
> Was muss ich tun, um die Extension übertragen zu können?

Die Installation der Erweiterung erfolgt in VirtualBox. Einfaches
Kopieren funktioniert nicht, wie bereits gemerkt hast.

Starte den VirtualBox Manager und klicke dann auf 'Datei ->
Einstellungen'.
Hier kannst Du diverse Dinge nach Deinen Bedürfnissen anpassen, falls Du
das möchtest.
Für die Installation der Extension musst zum Punkt 'Zusatzpakete'.
Nun klickst Du ganz rechts auf das obere, hellblaue Symbol mit dem
orangefarbenen Dreieck von den beiden vorhandenen. Im Dateiauswahldialog
navigierst Du nun zu dem Ort, wo Du das Paket abgespeichert hast, wählst
dieses aus und klickst 'OK'.

Nun musst Du den erscheinenden Lizenztext abnicken, da die Erweiterung
keine freie Software ist. Scrolle einfach ganz nach unten und akzeptiere
diese.
Nun wird das Paket installiert. Das erfordert jedoch Root-Rechte.

Nutzt Du auf Deinem System sudo ist alles OK. Ein entsprechender Dialog
erscheint, wo Du Dein Nutzerpasswort eingeben musst. Ist sudo bei Die
nicht eingerichtet scheitert die Prozedur hier, da VB ein
funktionierendes sudo erwartet, unter KDE eben kdesudo.

Hast Du einen richtigen Superuser auf Deinem System, dann starte für
diesen einen Vorgang die VB mit Rootrechten uns installiere das
Zusatzpaket. Das funktioniert dann.

-- 

MfG Richi

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 819 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20150809/4548ccb2/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse