[EasyLinux-Suse] Virtualbox

Horst Schwarz Horst-Schwarz at t-online.de
Mo Aug 10 06:45:01 CEST 2015


Hallo Willi,

> Für die spätere Installation Deines Gastes bindest Du das Iso-Image 
> der Installations-DVD, z. B. der opensuse-13.2, als DVD-Laufwerk am 
> primären Master am IDE-Controler in die virtuelle Maschine ein, das 
> beschleunigt den Installationsprozess gegenüber einem realen DVD-
> Laufwerk spürbar. 

Wenn ich dich richtig verstehe:
ich lege die Installation-Disk ein und suche mit YaST: das Iso-Image
und installiere diese Software.
In der Virtuellen Maschine muss diese Software (Iso-Image) am primären
Master am IDE-Controller eingebunden werden.
Ich habe in der Virtuellen Maschine gesucht. Ich finde keinen primären
Master oder IDE-Controler!
Habe ich etwas falsch verstanden?

> (Anstelle des DVD-Laufwerks kannst Du übrigens das opensuse-iso-
> image auch als Installationsquelle für den Host einbinden - hat 
> jetzt aber nix mit VirtualBox zu tun.)

Kümmere ich mich später drum!

Gruß

Horst 





Mehr Informationen über die Mailingliste Suse