[EasyLinux-Suse] Ersatz für Firefox und Thunderbird

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Mi Aug 12 23:02:02 CEST 2015


Am Mittwoch, 12. August 2015, 19:45:39 schrieb Annette Reichenbach:

Hallo Annette.
 
> Ich brauche einen Browser für die Arbeit im Intra- und gelegentlich auch
> im Internet, der sich gut in meinen täglichen Arbeitsablauf einfügen und
> bedienen lässt. Dass Firefox sich seit Jahren immer weiter von meinen
> Vorstellungen weg bewegt hat, habe ich bisher mehr oder weniger
> toleriert und versucht ihn doch noch so weit als möglich meinen Wünschen
> an zu passen.

Deine Vorstellungen bleiben im Dunkeln.;-)

> Mit Suggested Tiles überschreite Firefox jetzt eine grundsätzliche
> Grenze. Ich will kein Monsterprogramm, dessen ganze Trachten nur noch im
> sammeln von Benutzerdaten und dem verscherbeln dieser an die
> Werbeindustrie zu bestehen scheint.

Läßt sich mit 2 Klicks deaktivieren.

https://www.soeren-hentzschel.at/mozilla/firefox/2015/05/22/firefox-39-mozilla-stellt-suggested-tiles-vor/

> Firefox muss weg. Aus die Maus.
> 
> Thunderbird muss auch weg, denn ich habe am Wochenende erst wieder
> Stunden damit verbracht wichtige Mail aus einer beschädigten
> Mailboxdatei zu retten.
> Dafür ist die digitale Signatur schon wieder unbrauchbar.

Versuch macht klug.

https://wiki.ubuntuusers.de/Internetanwendungen
 
Ich verwende kmail mit imap.
Hatte auch schon midori und arora drauf.
operamail war trotz fehlender Gnupg-Verschlüsselung lang standard,weil 
wirklich einfach und übersichtlich,schade drum.

https://wiki.ubuntuusers.de/Internetanwendungen

Gruß Heiko.

-- 
Diese Mail wurde mit Kmail2 openSuse 13.1 erstellt.

https://www.youtube.com/watch?v=hs5wM_c51Hg

Kmail2 ist Teil von Kontact.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kontact


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse