[EasyLinux-Suse] Ersatz für Firefox und Thunderbird

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Fr Aug 14 23:07:55 CEST 2015


Am Freitag, 14. August 2015, 18:05:52 schrieb Annette Reichenbach:

Hallo. 
> 
> > Deine Vorstellungen bleiben im Dunkeln.;-)
> 
> Ich muss niemanden gegenüber Rechenschaft ablegen, wie ich arbeite und
> warum ich ausgerechnet so arbeite.

Wenn man was empfehlen soll...
aber egal.
Ich teste ja auch immer mal wieder diverse Browser.

> Nur so viel:
> Jedes mal, wenn ein neues und frisch gestaltetes UI gefeiert wird,
> bekomme ich Anfälle. Gerade beim FF gingen bisher für mich alle diese
> Änderungen ausschliesslich in Richtung Verschlechterung der Bedienung.
> Ohne Werkzeug und Menüleiste (als Beispiel) kann ich nicht arbeiten.

Bei mir ist Menüleiste und Lesezeichensymbolleiste aktiviert,aber


> 
> Bitte also keine weiteren Missionierungen versuchen. Meine Entscheidung
> steht fest.
> 
> > Läßt sich mit 2 Klicks deaktivieren.
> 
> Aleksandra hat verstanden worum es mir geht.

ich will niemanden missionieren,da ich ja selbst mehrere Browser in Benutzung 
habe.
Eigentlich beschäftige ich mich erst seit kurzem mit tracking.
Im Prinzip hat Achim aber recht.
Freie Software finanziert sich in der Regel oft durch Werbung,die,durch 
tracking auch gut auf einen zugeschnitten werden kann.
Nicht jeder hat einen sicheren Arbeitsplatz beim Staat,der durch Steuern und 
Schulden machen finanziert wird.


https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/ghostery/

ghostery gibt es auch für andere Browser,adblocker ebenfalls.

Alles gute,Gruß Heiko.


-- 
Diese Mail wurde mit Kmail2 openSuse 13.1 erstellt.

https://www.youtube.com/watch?v=hs5wM_c51Hg

Kmail2 ist Teil von Kontact.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kontact


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse