[EasyLinux-Suse] Rechner hängt bei Update von kernel-desktop-3.16.7-24.1

Thomas Lueck thomas-lueck at arcor.de
Di Aug 25 15:08:03 CEST 2015


Am Dienstag, den 25.08.2015, 06:18 +0200 schrieb Heiko Ißleib:

> Ich habe hier nur eine 13.2 und wieso immer noch?

Aus dem Archiv der Liste:

Dietmar Schlosser 26.02.15 > GRUB kaputt nach Kernelupdate
Christoph Gemeinhardt 21.03.15 Kernel kann nicht geladen werden
Christoph Gemeinhardt 28.03.15 > Kernel schon bei Installation nicht
vollständig
Kirsten Seewald 28.08.15 > System verschluckt sich beim Kernelupdate
Heiko Issleib 29.08.15 > wird Du selber wissen, was nicht geht

> 
> Bei Willy Boltz scheint der Kernel ja zu laufen.
> Übrigens hab ich gestern eine Mail von HSN erhalten,da ging es 
> darum,was 
> Debian Stretch  mit KDE5 so alles drauf hat...

Die Mär von einem reibungs- und problemlosen Übergang von KDE4 zu KDE
-was-auch-immer habe ich KDE sowieso nie abgekauft. Genau auf dieser
Ebene dürften die Probleme aber angesiedelt sein. Ohne KDE (bei mir mit
i3 als Tiling Window Manager) kann ich nichts negatives zu Debian
Testing im allgemeinen, und zu Stretch im speziellen sagen. 
Testing nennt sich nicht umsonst Testing, weil es zum testen ist. 
Im Moment also bestenfalls fortgeschrittenes Alphastadium darstellt.
Wer es trotzdem benutzt, wird wissen was er tut, warum er es tut und
wie er sich im schlimmsten Fall helfen kann.

Oben geht es aber in allen Fällen um die vorgeblich stabile und
aktuelle SUSE-Release 13.2.

-- 
Th. Lück (Dipl. Ing.)
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 181 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20150825/cd352da8/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse