[EasyLinux-Suse] Rechner hängt bei Update von kernel-desktop-3.16.7-24.1

Wilhelm Boltz boltz.willi.list at gmail.com
Mi Aug 26 01:49:07 CEST 2015


Hallo Heiko

Am Dienstag, 25. August 2015, 06:18:33 schrieb Heiko Ißleib:
> Am Montag, 24. August 2015, 21:17:58 schrieb Thomas Lueck:
> > Am Donnerstag, den 20.08.2015, 19:33 +0200 schrieb Heiko Ißleib:
> > > Ich habe hier vorhin auch die Updates [...]
> Bei Willy Boltz scheint der Kernel ja zu laufen.

Stimmt, und bei dem update gab es kein Problem.

> Übrigens hab ich gestern eine Mail von HSN erhalten,da ging es darum,was
> Debian Stretch  mit KDE5 so alles drauf hat...
> 
> http://cdimage.debian.org/cdimage/daily-builds/
> 
> Daily Build in VB 5.02.
> Angeblich so gut wie uninstallierbar,wenn doch,das kannst Du keinem
> erzählen. Und nein:Ich meine das nicht schadenfroh.
> Auch die beste Distri ist nur so gut,wie die Basis.
> Das nur als Warnung für alle plasma-KDE5-Nutzer.
> Da bleibe ich doch lieber bei KDE4.
> Bei Willy Boltz scheint tumbleweed dagegen zu laufen.
> Aber vielleicht hat sie sich ja mittlerweile auch zerlegt.

Tumbleweed läuft beim mir "nur" in einer Virtualbox zum angucken und testen, 
produktiv auf dem Host läuft opensuse 13.2. Für angucken und testen ist 
momentan ein bisschen wenig Zeit. 

Mit Tumbleweed habe ich überraschenderweise keine ernsthaften Probleme 
beobachtet. Was allerdings nervt ist, dass bei Plasma5 ein Sprachmix zwischen 
Deutsch und Englisch auftaucht. Und das fängt bei obensuse 13.2 jetzt auch 
langsam an - wobei das wohl daran liegt, dass ich die KDE-repos aus dem 
BuildService eingebunden habe. 

Es amüsiert mich ein bisschen zu lesen, dass HSN auf seinem testing mit KDE5 
("wattn dattn?") seine Problemchen hat. Könnte es sein, dass die Susi da die 
Nase in puncto Stabilität vorn hat? Aber das auch bei mir ganz ohne 
Schadenfreude. Ich vermisse den alten Haudegen hier auf der Liste ein 
bisschen.

Gruß
Willi




Mehr Informationen über die Mailingliste Suse