[EasyLinux-Suse] Anschliessen Drucker HP Deskjet 2540 all-in-one

Norbert Carle norbert.carle at onlinehome.de
Mi Aug 26 20:00:49 CEST 2015


Hallo Thomas,
und auch Achim,

ok, habe euren Hinweis verstanden. Ich räume ein, dass die Folgekosten nicht 
gerade günstig sind. Da ich allerdings aus beruflichen und ästhetischen Gründen 
ein einwandfreies Schriftbild - keine Fotos - benötige, “vertraue” ich mich 
bereits seit eh und je HP an und wurde bisher - mittlerweile in 20 Jahren der 
dritte Drucker! - noch nicht enttäuscht. Da nehme ich die Mehrkosten dann 
gerne in Kauf. Am falschen Ende zu sparen auf Teufel komm raus, ist nicht so 
meine Sache. Ich akzeptiere hierzu jedoch jede andere Meinung, insbesondere 
wenn es dafür gute sachliche Gründe gibt.

Meine Jungs haben Erfahrungen mit Epson und Lexmark. Ihr werdet es sicher 
schon ahnen: mittlerweile benutzen auch sie die Geräte vonH(igh)P(erformance).

Kuzum: ich bin zufrieden!

Viele Grüße

Norbert



Am Mittwoch, 26. August 2015, 18:23:01 schrieb Thomas Lueck:
> Am Mittwoch, den 26.08.2015, 17:32 +0200 schrieb Norbert Carle:
> > @ Thomas L.: Es muss also gar nicht immer teuer sein!
> 
> Ich habe lediglich angemerkt, dass bei einem solchen Strassenpreis eine
> native WLan-Anbindung schwerlich vorhanden sein wird.
> Was die Definition "teuer" betrifft, spätestens wenn der 2. Satz Tinte
> fällig ist, wird es mit derartigen Geräten unrealistisch teuer. Es muss
> allerdings jeder mit sich selbst ausmachen, ob er die abartigen Preise
> bezahlen will, die gerade für Tinte für vermeintliche
> Schnäppchenangebote aus dem Discountmarkt dann verlangt wird.



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse