[EasyLinux-Suse] Startbildschirm blockiert

Christoph Gemeinhardt hauklotz.christoph at aol.de
Di Dez 1 16:59:36 CET 2015


Strg + Alt + F1 funktioniert leider nicht. Der Bildschirm wird schwarz, ist aber noch von hinten beleuchtet. Das wars auch schon. Ich kann nur über Power aus schalten.
Vielleicht installiere ich am Wochenende noch ein mal - das letzte mal - neu. Geht das auch wieder schief, dann kann mich Linux mal!!!

Christoph



-----Ursprüngliche Mitteilung----- 
Von: Richard Kraut <fossuser at famka.net>
An: suse <suse at easylinux.de>
Verschickt: So, 29 Nov 2015 12:36 am
Betreff: Re: [EasyLinux-Suse] Startbildschirm blockiert

Am Samstag, den 28.11.2015, 17:55 -0500 schrieb Christoph Gemeinhardt:

> Ich kann mich nicht anders anmelden.

Wenn auch das nicht funktioniert, dann habe ich den Verdacht, dass sich
bereits der Anmeldemanager an etwas verschluckt.

> IceWM = bekomme nicht mal das Passwort komplett, weil es nach 7 oder 8 Zeichen Eingabe einfriert
> KDE Plasma Workspace = wie in meiner Frage beschrieben
> Plasma 5 = wie in meiner Frage beschrieben
> Failsafe =  wie IceWM

Du kannst Dich mal in der Konsole anmelden (Strg + Alt + F1) und dann
den Ordner /home/deinnutzername/.kde in .kde-orig umbenennen und dann
nochmal testen.

-- 

MfG Richi

_______________________________________________
Suse mailing list
Suse at easylinux.de
http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse