[EasyLinux-Suse] Startbildschirm blockiert

Richard Kraut fossuser at famka.net
Di Dez 1 19:36:27 CET 2015


Am Dienstag, den 01.12.2015, 10:59 -0500 schrieb Christoph Gemeinhardt:

> Strg + Alt + F1 funktioniert leider nicht. Der Bildschirm wird schwarz,
> ist aber noch von hinten beleuchtet. Das wars auch schon. Ich kann nur
> über Power aus schalten.

Zurück zur grafischen Oberfläche solltest Du mit Strg+F7 kommen.
Nur weil man nichts sieht heißt unter Linux nicht, dass der Rechner
keine Kommandos mehr akzeptiert.

Wo wir gerade dabei sind - was passiert, wenn Du den Rechner im
Failsafe-Modus startest?
Gibt das Log etwas her
(/var/log/messages, /var/log/boot, /var/log/syslog, /var/log/Xorg.0.log)?
Und zuletzt welche Grafikkarte/Chip wird von Dir verwendet?

> Vielleicht installiere ich am Wochenende noch
> ein mal - das letzte mal - neu.

Zitat Marcel Hilzinger: "Unter Linux löst man Probleme nicht durch eine
Neuinstallation."

> Geht das auch wieder schief, dann kann mich Linux mal!!!

Der Kernel kann nichts dafür, wenn Deine grafische Oberfläche spinnt
oder der Treiber hierfür Amok läuft. Dieser ist hierfür nicht direkt
zuständig.

-- 

MfG Richi

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 819 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20151201/81ec3e3a/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse