[EasyLinux-Suse] Startbildschirm blockiert

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Do Dez 3 22:43:30 CET 2015


Am Donnerstag, 3. Dezember 2015, 12:22:42 schrieb Christoph Gemeinhardt:
> Hallo Richard
> 
> Tut mir Leid, wenn ich das jetzt so sage:
> Ich bin nun mal kein Computerfreak, der seinen Lebenszweck und seine
> Erfüllung darin sieht unendlich lange zu basteln. Ich bin leider seit mehr
> als einem Jahr immer wieder am basteln. Die 10 Jahre davor, mit Windows
> XP/Windows 7, musste ich mir nicht 1x Sorgen darum machen, ob der Rechner
> überhaupt wieder hoch kommt oder das Programm XYZ noch seinen Dienst tut.
> 
> Ich bin Dir und allen anderen hier sehr dankbar, wenn ihr euch mit meinen
> Schwierigkeiten beschäftigen. Irgend wann ist aber einfach Schluss mit
> lustig. Auf diesem Punkt stehe ich mittlerweile.

Nur weil Suse nicht laufen will?
Ich konnte die neueste Version 2 mal erst gar nicht installieren.
Upgrades von 13.2 führen sehr oft zu unbenutzbarem System (Hörensagen)

https://www.mageia.org/de/downloads/

KDE-live DVD brennen booten live testen.
Bei Gefallen installieren.

https://www.debian.org/CD/live/

Auch Debian bietet live-DVDs an,die auch als Installationsmedium genutzt 
werden können,hier mehr Auswahl.
 
Gruß Heiko.

-- 
Diese Mail wurde mit Kmail2 openSuse Tumbleweed erstellt.

https://de.opensuse.org/Portal:Tumbleweed


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse