[EasyLinux-Suse] [Teils-gelöst] opensuse 42.1 Bootloader Probleme?

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Di Dez 29 14:54:29 CET 2015


Am Dienstag, 29. Dezember 2015, 14:27:57 schrieb Oliver Christ:
> Am 29.12.2015 14:12:34 schrieb Heiko Ißleib
> Hallo Heiko,
> 
> >> Mich interessiert jetzt nur wieso ich mich nicht anmelden kann ???
> >> Jetzt Graphisch!
> > 
> > Amerikanische Tastatur?
> 
> an das hatte ich natürlich auch schon gedacht :-)
> aber wie schon beschrieben über die Konsole hat es funktioniert.
> 
> Habe mir eben das mal noch mal genauer angeschaut:
> Wenn ich ein falsches Passwort eingebe dann sagt er auch "Falsches
> Passwort" und er bleibt gleich in dem Bild.
> Beim richtigen Passwort sehe ich ganz kurz einen 3-Zeiler und er
> wechselt sofort wieder in das Passwortbild _ohne_ den Hinweis "Falsches
> Passwort"
> 
> In diesem erweiterten Modus habe ich auch mal eben ausprobiert. Auch nichts.
> 
> Irgendwas stört ihn? Habe aber schon lange keine neue Hardware
> eingebaut. Das letzte war eine neue Grafka ist aber auch schon ein
> halbes Jahr her.
> 
> Es soll ja jetzt nicht mehr so einfach sein sich Logfiles anzuschauen...
> Hatte mich seit Grub2 noch nicht damit befallen müssen.
> Was muss ich eingeben und welche muss ich mir jetzt anschauen?
> Das schöne ist ja es wird ja alles dokumentiert.
> Mit Konsolenbefehlen habe ich keine Probleme!

Ich tippe trotzdem auf sddm.

https://debianforum.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=158600

Bei mir gehts,habe aber auch ein Paßwort,daß in beiden Tastaturen gleich wäre.
Auf tumbleweed auf kdm umgestellt.
Erst installiert,dann in yast etc sysconfig editor bei Displaymanager statt 
sddm kdm eingetragen.
Unter leap bisher dazu noch keine Erfahrung gemacht.
Wenns schiefgeht,mußt Du mit live-CD die
etc/sysconfig/displaymanager wieder ändern.
Bei mehreren Desktopumgebungen kämen noch andere Loginmanager infrage.
 
Gruß Heiko.

-- 
Diese Mail wurde mit Kmail erstellt


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse