[EasyLinux-Suse] openSUSE 13.2; Xscreensaver

Mahmud Al-Ahmed mahmud.al-ahmed at arcor.de
Do Feb 12 18:21:16 CET 2015


On Wed, 11 Feb 2015 00:47:56 +0100
Heiko Ißleib <heiko.issleib at gmail.com> wrote:
Hallo
 
> Das ist bei mir das gleiche.

Lässt sich mit jeder beliebigen Eingabe ausschalten?


> 
> https://software.opensuse.org/package/Mesa

Bei der direkten Installation von 13.2: Kein X-Server zu starten

Nach der Installation von 13.1
------------------------------

yanik at linux-ha7n:~> rpm -qa | grep Mesa
Mesa-libglapi0-9.2.3-61.9.1.x86_64
Mesa-libEGL1-9.2.3-61.9.1.x86_64
Mesa-9.2.3-61.9.1.x86_64
Mesa-libGLESv2-2-9.2.3-61.9.1.x86_64
DirectFB-Mesa-1.6.3-4.1.3.x86_64
Mesa-libGL1-9.2.3-61.9.1.x86_64

yanik at linux-ha7n:~> glxinfo | grep render
.
direct rendering: Yes
OpenGL renderer string: SGI



Nach dem Upgrade auf 13.2
-------------------------

yanik at linux-ha7n:~> rpm -qa | grep Mesa
Mesa-libGL1-10.3.7-91.6.1.x86_64
Mesa-10.3.7-91.6.1.x86_64
Mesa-libglapi0-10.3.7-91.6.1.x86_64
Mesa-libEGL1-10.3.7-91.6.1.x86_64

yanik at linux-ha7n:~> glxinfo | grep render
.
direct rendering: No

X ist unbenutzbar langsam, was dann ja nicht verwundern dürfte.
Springt der Xscreensaver an, siehe oben. Schaltet der Xscreensaver den
Bildschirm ab, lässt sich X nur durch einen Neustart des Rechners
wieder beleben.


WLAN (iwlwifi) geht zwar nach dem Uprgade auf 13.2 allen Anschein nach
noch, hat aber keiner Datenverkehr. Jedenfalls kann ich den Roter
an pingen, aber nichts übertragen.

-- 
M.
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 473 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20150212/14ea4a06/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse