[EasyLinux-Suse] hostname --fqdn

H.-Stefan Neumeyer d-rsbg_9280_1228_758-9 at eclipso.eu
Do Feb 19 04:57:04 CET 2015


Am Mittwoch, 18. Februar 2015, 23:38:05 sprach Heiko Ißleib und nicht 
Zarathustra:

Hallo Heiko
> 
> Keine Ahnung?
>
Wenn Du einen anderen Weg weißt, wie man für einen SuSE-Rechner den 
vollständigen Rechnernamen - eben als "Fully Qualified Domain Name" - 
herausbekommen kann?


> Habe das noch nie gebraucht (und werds wohl auch nie brauchen?).
> 
Es gibt aber Leute, die haben selbst in ihrem bescheidenen privaten 
Netzwerk mehr als nur einen Rechner laufen und möchten, daß diese auch 
untereinander ohne zusätzlich Klimmzüge miteinander kommunizieren?

-- 
Gruß Stefan

Bitte bei Antworten auf meine Postings auf Mailinglisten k_e_i_n_e  
zusätzliche PM-Nachricht schicken. Ich lese die Liste! 
------------------------------------------------------------------

Mageia "Couldron" = Mageia 5 Beta 3
KDE 4.14.5
KDE-PIM 4.14.5

Was für eine deprimierend dämliche Maschine
--Marvin: Das Restaurant am Ende der Galaxis
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 819 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20150219/81922174/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse