[EasyLinux-Suse] Alternativer (=?utf-8?q?eingeschr=C3=A4nkter?=) Admin statt root

Achim Pabel Achim.Pabel at gmx.de
Do Jan 1 19:23:08 CET 2015


Hallo Liste,

Scriptgesteuert will ich einen alternativen Administrator 
einrichten: "yastadmin" dazu die Gruppe "admin"
Soweit klapt das auch.

Dann habe ich über Yast "sudo" auf oben genannten User mit "root"-
Rechten den Zugriff auf "/sbin/yast2" erlaubt. Aber das klapt nicht: 
Unter Yast wird mir nur angezeigt was keine Root-Rechte benötigt.
Ergo habe ich einen Denkfehler.

Was mache ich falsch - kann mich jemand auf den richtigen Pfad 
schubsen?

Gruß Achim

NS: Mit Tante Google komme ich auch nicht wirklich zu einer Antwort.

-- 
openSUSE 11.4
KDE – Frei sein!
Plattform-Version 4.6.00 (4.6.0) "release 6"

LibreOffice 3.3.4
OOO340m1 (Build:502)

Alternative zu Google
https://unbubble.eu
---

„Mir, ... war die konsequente Rechtschreibung immer ziemlich 
gleichgültig. Wie dieses oder jenes Wort geschrieben wird, darauf 
kommt es doch eigentlich nicht an, sondern darauf, daß die Leser 
verstehen, was man damit sagen wollte.“
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter.


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse