[EasyLinux-Suse] Alternativer (eingeschränkter) Admin statt root

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Do Jan 1 21:22:46 CET 2015


Am Donnerstag, 1. Januar 2015, 19:25:48 schrieb Achim Pabel:
Hallo,
> 
> Scriptgesteuert will ich einen alternativen Administrator
> einrichten: "yastadmin" dazu die Gruppe "admin"
> Soweit klapt das auch.
> 
> Dann habe ich über Yast "sudo" auf oben genannten User mit "root"-
> Rechten den Zugriff auf "/sbin/yast2" erlaubt.
> Wenn ich mich dann als "yastadmin" anmelde und /sbin/yast aufrufe
> funktioniert das ganze nicht: Unter Yast wird mir nur angezeigt was
> keine Root-Rechte benötigt.
> Ergo habe ich einen Denkfehler.
> 
> Was mache ich falsch - kann mich jemand auf den richtigen Pfad
> schubsen?

Aus einer root-Session heraus?

Gruß Heiko.



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse