[EasyLinux-Suse] Tumbleweed: Kein Netzwerk nach ersten Riesenupdate

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Fr Jul 31 17:48:21 CEST 2015


Am Freitag, 31. Juli 2015, 17:25:05 schrieb Alexander McLean:

 
Hallo Alexander.
> 
> > Das hört sich nach Heinz-Stefan an.
> > Und ging da schon öfters schief.
> 
> Uns selbst wenn, es ist mein Rechner und ich bestimme, was da drauf
> kommt. Schief gelaufen ist im letzten Jahr damit überhaupt nichts.

Ich bin da nicht gut genug für.
> 
> > VB 5.0?
> 
> Ja. Das Testprogramm mit den ubuntubasierten Netrunner und Kbuntu habe
> ich aber schon vorher gemacht.
> 
> > Ja,ich hab das auf der easylinux-ubuntu-Liste mitgelesen.
> > Es gibt aktuelle Builds als live-DVD vom 28.Juli.
> > Die werde ich mir mal live angucken.
> > 
> >  http://download.opensuse.org/factory/iso/
> 
> Ich möchte mir das unter möglichst realen Bedingungen an schauen. Und
> auch länger und permanent mit arbeiten. Nur so kann ich mir ein
> einigermaßen reales Bild machen.
> CD/DVD geht bei mir dann sowieso nicht, weil in beiden Laptops die
> Laufwerke durch eine zweite, fest eingebaute Festplatte (Ultra-Bay)
> ersetzt sind.

https://de.opensuse.org/SDB:Live_USB_Stick

Mit was anderem ist es schwierig,zumindest grafisch.
Normalerweise boote ich von usb-Laufwerk,wenn keins eingebaut ist.

Jetzt muß ich mich erstmal erholen,Urlaub fängt an.

Gruß Heiko.
-- 
gesendet mit Kmail Opensuse 13.2.


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse