[EasyLinux-Suse] bootlog

Joachim Puttkammer puttkammer at gmx.fr
Do Jun 4 11:07:48 CEST 2015


Hallo,

weil beim Booten der Screen eine ROTE Meldung anzeigt ( beim Durchlaufen) wollte ich mir bootlog anschauen (bootlogd ist 
installiert) finde sie aber nicht unter /var/log/.
Ferner existiert auch nicht mehr die Datei /etc/default/bootlog.


Gefunden habe ich folgenden Vorschlag :

Frage:
Wie mache ich den kompletten Boot-Log allen verfügbar?

Antwort:
Folgende Methode ist möglich:

nach dem Booten warten, bis Login-Zeile erscheint.
nicht einloggen, sondern Scroll Up an den Anfang, alles sichtbare markieren
nun zur Konsole 2 wechseln (Ctrl Alt 2) und einloggen
mittels Editor neues File öffnen und pasten
nun zurück zur Konsole 1 (Ctrl Alt 1) und den Rest markieren
zuruck zur Konsole 2 (Ctrl Alt 2) und Rest pasten
File schliessen mit speichern
und jetzt
siduction-paste File

-----------------------
Wird keine Bootlog Datei mehr erzeugt?

System Debian SID


Gruß Joachim

-- 
Joachim Puttkammer

http://www.puttkammer.de

Siduction  - KDE 4.14


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse