[EasyLinux-Suse] suse linux auf netbook (ohne DVD-Laufwerk) installieren

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Do Jun 4 14:08:52 CEST 2015


Am Donnerstag, 4. Juni 2015, 12:00:19 schrieb Oliver Christ:


Hallo Oliver,hallo Martin.
> 
> > ich habe einen Netbook und möchte darauf gerne Suse Linux 13.2
> > installieren. Nach der Auswahl der Tastatur (deutsch) komme ich in das
> > Main Menue. Weiter gehe ich dann auf Statrt Installation und wähle
> > HardDisk aus. Danach kommt eine Abfrage, welches Laufwerk ich als
> > Installationslaufwerk heben möchte - und dann kommt die Meldung "Enter
> > the source directory". Ab dann weiß ich nicht mehr weiter - was muss ich
> > dort eingeben? Gibt es eine andere Möglichkeit, Linux auf diesen Netbook
> > zu installieren?
> 
> Du kannst am Anfang der Installation - ich glaube mit irgendeiner
> F-Taste auswählen (ganz unten) - auswählen das du auf _Deutsch_
> installieren möchtest. Außer du willst wirklich auf Englisch alles
> haben! Vielleicht erübrigt sich dann die eine oder andere Frage.
> 
> Bei einem Netbook ist die einfachste Variante wie es Heiko schon
> beschrieb. Habe mir aber vor Jahren als ich mir das Netbook zulegte 20
> Euronen für ein Externes Laufwerk investiert. Ist aber heutzutage nicht
> mehr nötig. Klappt ganz gut mit einem USB-Stick

Ich habe den Fehler mal gegoogelt.
Es gibt ja verschiedenste Programmefür dieErstellung von live-USB-Sticks.
Linux live USB-Creator ist für opensuse definitiv nicht geeignet.
Debian kein Problem,die letzte offizielle Suseunterstützung ist aber für 12.1.Es 
streikt auch bei mageia 5.
Unethbotinnein  und wohl auch pendrive geht evtl.  nicht.
Zumindest bin ich beim googeln nach
enter the source directory opensuse 
da auf Einträge in Verbindung mit pendrive gestoßen.

Scheinbar gehts wirklich grafisch nur mit dem von Opensuse empfohlenen
Programm. 
Suse ist da zickiger alsa ndere Distris
Wir wissen aber nicht,wie und wovon Martin booten wollte.

Gruß Heiko.

-- 
gesendet mit Kmail Opensuse 13.2.


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse