[EasyLinux-Suse] Installation Suse 13.2 - Grub2

d.blanke at gmx.net d.blanke at gmx.net
So Jun 21 12:19:30 CEST 2015


Horst Schwarz schrieb:
> Hallo,
> 
> ich habe endlich einen Windows-Rechner ablösen können.
> 
> Deshalb wollte ich openSuse 13.2 als einziges OS-System installieren.
> 
> Bei der Partitionseinrichtung habe ich alles was auf Windows hinwies
> raus genommen.
> 
> Nach der Installation meldete sich lediglich Windows (bin ratlos).
> 
> Um in Ruhe installieren zu können, habe ich alle Partitionen mit GParted
> formatiert.
> 
>  
> 
> Bei der Einrichtung der Partitionen finden sich zwei Einträge, die für mich
> 
> unverständlich sind:
> 
> Create... boot/grub2/i386-pc
> 
> Create... boot/x86_64-efi
> 
> In der Anpassung hätte ich diese Einträge gern eliminiert - ich hatte aber
> 
> keinen Zugriff. Die Einträge wurden also mit verarbeitet.
> 
> Am Ende der Softwareinstallation blieb die Einspielung der Software bei
> 
> boot hängen. Die Installation wurde zwar zu ende geführt.
> 
> Die Maschine startete, brachte aber die Meldung:
> 
> Start from local disk...
> 
> und blieb stehen.
> 
>  
> 
> Wer hat eine Idee, was zu tun ist?
> 
> Schönen Sonntag
> 
> 
> Horst aus Hamburg
> 
> 
> 
> _______________________________________________
> Suse mailing list
> Suse at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse
> 
Horst, ich glaube, Du hast den Bootsector und den MBR von Windows noch drin.



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse