[EasyLinux-Suse] Meine beiden Anfagen abgeschlossen

Achim Pabel Achim.Pabel at gmx.de
Sa Mär 14 06:14:53 CET 2015


/* *Zu "Tuxedo"-Hardware noch mal nachgelegt* */

###################################################

Re: [LugFrankfurt] Hardware
Von: Jens Kuehnel <jens at kuehnel.org>
  An: "Mailingliste der LinuxUserGroup Frankfurt/M" 
<lugfrankfurt at lugfrankfurt.de>
  Datum: 13.03.2015 19:39
   
Moin Moin,

> würde mich prinzipiell auch interessieren, denke ich werde in der
> nächsten Zeit mal aufrüsten.
> Nach allem was ich gelesen habe, spricht zunächst nichts gegen die
> Tuxedo Hardware.

Also ich habe einen Tuxedo, einen XC1704.
Die Hardware kennen schon einige bei der LUG. Ich bin ganz 
zufrieden, bis auf die Grafikkarte läuft alles sehr gut. Meiner ist 
ein umgelabeltes Clevo P17SM-A. (in den USA auch als Ubuntu Laptop 
verkauft)

Mich stören nur zwei Kleinigkeiten:
* Die <> Taste ist rechts vom Space
* Die Einschlaftaste ist zwischen Leiser und Mute.

Das einzige echte Problem habe ich mit der Graka.
Ich habe eine Bumblebee System, also sowohl Intel als auch NVidia 
Graka im System. Diese Setup funktioniert unter Ubuntu, Mint und 
OpenSuSE ganz gut, die habe ich auch noch zusätzlich parallel 
installiert. Unter Fedora hab ich es nicht zum sinnvollen 
funktionieren gebracht. Ich verwende also z.Z. nur die Intel. Da es 
mir nicht um die Graka geht, ist das für mich OK.

> Die vorinstallierten Linuxsysteme sollen ja sogar ein wenig 
> besser auf die Hardware eingestellt sein, als wenn man 
> selbst eine Installation mit default Settings draufbügelt.

Es gibt ein Install-Skript das alle Änderungen die Tuxedo macht auch 
auf einer Neuinstallation durchführt. Am Ende führen die auch nicht 
wirklich mehr durch.

Zum Support kann ich nichts sagen, da ich ihn noch nie in Anspruch
genommen habe. Achja uns sie haben auch Garantieverlängerungen bis 
zu 5 Jahre, war für mich auch wichtig.

CU
Jens
_______________________________________________
LugFrankfurt mailing list
LugFrankfurt at lugfrankfurt.de
https://wiki.lugfrankfurt.de/mailman/listinfo/lugfrankfurt


###################################################


Am Freitag, 13. März 2015, 10:10:39 schrieb Achim Pabel:
> Hallo Liste,
> 
> nachfolgend die Erfahrung von jemanden einer anderen Liste. Soooo
> schlecht kann es also nicht sein. Oder "aller Anfang ist schwer!"
> 
> > besonders kompetenter Service machen eine von Grund auf
> > vermurkste Release auch nicht besser.
> 
> Wieder mal eine intelligente Aussage...! Typisch für Leute die
> schon unzufrieden aus dem Bett aufsteigen und ihre Aussaen mit
> "Dipl. Ing" untermauern wollen. Thomas, wir warten auf Deine
> fehlerfreie Distri.
> 
> Gruß Achim
> 
> **********************************************************
> 
> Re: [LugFrankfurt] Hardware
> Von: vkuehn <vkuehn at more-machines.org>
>   An: lugfrankfurt at lugfrankfurt.de
>   Datum: 13.03.2015 09:51
> 
> Hi,
> 
> habe mir vor kurzem den Tuxedo DX 1504 zugelegt und lasse ihn mit
> Ubuntu 64 bit laufen
> 
> Das einzige was mir bisher negativ aufgefallen ist, ist daß man
> beim Zusammenklicken der Komponenten nicht schnell mal das
> Budget überschreitet und auf jeden Fall eine W-Lan Karte
> auswählt, sonst hat man gar keine und muss die noch mal
> bestellen und selbst einbauen (wie ich)
> 
> Die Mails mit dem Support waren umständlich und langwierig aber
> freundlich, ich glaube die sind gerade ein wenig überrant worden
> 
> Viele Grüße,
> Volker
> 
> _______________________________________________
> LugFrankfurt mailing list
> LugFrankfurt at lugfrankfurt.de
> https://wiki.lugfrankfurt.de/mailman/listinfo/lugfrankfurt
> 
> **********************************************************
> 
> Am Donnerstag, 12. März 2015, 22:10:48 schrieb Thomas Lueck:
> > Am Donnerstag, den 12.03.2015, 16:51 +0100 schrieb Achim Pabel:
> > > Hallo Liste,
> > > 
> > > PCs gebaut für Linux:
> > > 
> > > http://www.tuxedocomputers.com/index.php
> > 
> > Hardware mit nur mittelmässigen technischen Specs, die meist
> > mangelhaft verarbeitet ist und eine schlechter, bzw. nicht
> > besonders kompetenter Service machen eine von Grund auf
> > vermurkste Release auch nicht besser.
> 
> _______________________________________________
> Suse mailing list
> Suse at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse